Abteilung III - Finanzen

Wissenschaftliche Dienstleistungen

Eine wissenschaftliche Dienstleistung ist das wissenschaftliche Arbeiten unter Anwendung gesicherter Erkenntnisse im Auftrag eines privat- oder öffentlich-rechtlichen Mittelgebers (=Auftraggeber). Die vertraglich vereinbarten Leistungen geben ein konkretes Ziel vor.

Für weiterführende Informationen vgl. Matrix zur steuerrechtlichen Projekteinordnung