Abteilung III - Finanzen

Umsatzsteuer-Voranmeldung

In den Umsatzsteuer-Voranmeldungen wird die Summe aller abzuführenden Umsatzsteuern abzüglich aller anrechenbaren Vorsteuern des Voranmeldungszeitraumes (Monat, Quartal oder Kalenderjahr) für das gesamte Unternehmen errechnet und an das Finanzamt gemeldet. Die errechnete Zahllast (Umsatzsteuer-Vorauszahlung) ist an das Finanzamt zu entrichten, ein evtl. Vorsteuerüberschuss wird vom Finanzamt erstattet.

Der Voranmeldungszeitraum für die TU Berlin ist ein Monat. In den Umsatzsteuer-Voranmeldungen werden die Beträge der gesamten TU ermittelt und kumuliert gemeldet.