Abteilung III - Finanzen

Steuerstraftat

Steuerhinterziehung begeht, wer vorsätzlich den Finanzbehörden oder anderen Behörden über steuerlich erbliche Tatsachen
- unrichtige oder unvollständige Angaben macht
- pflichtwidrig in Unkenntnis lässt

  • Strafe: Freiheitsstrafe oder Geldstrafe