Centre for Entrepreneurship
ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.
Centre for Entrepreneurship

Fördermittel & Wettbewerbe

Gemeinsam mit anderen Akteuren der Forschungsabteilung (V) unterstützen wir Sie bei der Akquise von transferbezogenen Drittmitteln.

Wir beraten Sie zur Passfähigkeit von Förderlinien und geben Ihnen inhaltliches Feedback zum geplantent Verwertungskonzept.

Gründungsbezogene Fördermittel finden Sie auf den Seiten des CfE Startup Support.

Sie finden die gewünschte Förderlinie nicht in unserer Tabelle? Sprechen Sie uns trotzdem an!

Ausgewählte Fördermittel

VerwertungswegFörderlinieFördermittelgeberthematischer SchwerpunktNächste Deadlines**
    **ohne Garantie
ValidierungVIP+BMBFoffenoffen
 GO-Bio initialBMBFLife Science15. Februar (jährlich)
 Ideenwettbewerb: Neue Produkte für die BioökonomieBMBFBioökonomie01. Februar (jährlich)
 Batterie 2020 TransferBMBFWerkstoffe01. Februar / 01. November 2022
 WiVoProBMBFOptik und Photonik15. Juni / 15. Dezember (jährlich)
 TTP LBBMWiLeichtbau01. April / 01. Oktober (jährlich)
 ProTUTecTU BerlinTUB-Patenthalter*innenoffen
 ERC-PoCEU (ERC)ERC-Stipendiat*innen15. Feb 2022 / 19. Mai 2022 / 29. Sept 2022
     
KooperationZIMBMWioffenzur Zeit ausgesetzt
 KMU-innovativBMBFdiverse15. April / 15. Oktober (jährlich)
 KI für KMUBMBFKI15. April / 15. Oktober (jährlich)
 TransferbonusLand Berlin (IBB)offenoffen
 Pro FITLand Berlin (IBB)offenoffen

Ausgewählte Wettbewerbe

Forum Junge Spitzenforschung (Wissenschaftswettbewerb)

Einmal im Jahr suchen die Stiftung Industrieforschung und die Berliner Universitäten im Rahmen des Wissenschaftswettbewerbs „Forum Junge Spitzenforschung“ nach wissenschaftlichem Nachwuchs mit originellen und praxisrelevanten Ideen und Lösungsansätzen, die aus ihrer innovativen Grundlagenforschung hervorgegangen sind. Die nächste Ausgabe des Wissenschaftswettbewerbs findet 2022 statt.

Innovationspreis Berlin Brandenburg

Die Förderung, Präsentation und Würdigung zukunfts- und marktfähiger Entwicklungen von Start-ups oder Spin-offs, von Gründerinnen und Gründern, etablierten Unternehmen oder vernetzten Forschungseinrichtungen ist das Ziel des Innovationspreises der Hauptstadtregion. Mit der Weiterentwicklung der Gemeinsamen Innovationsstrategie der beiden Länder innoBB 2025 fokussiert sich der Wettbewerb um die Innovationspreise auf die fünf länderübergreifenden Cluster, spricht aber auch engagierte Innovatorinnen und Innovatoren in einer großen Breite an, um möglichst vielfältige Entwicklungspotenziale zu stimulieren.

Deutscher Zukunftspreis

Mit dem Deutschen Zukunftspreis zeichnet der Bundespräsident jedes Jahr Einzelpersonen oder Gruppen für eine hervorragende technische, ingenieur- oder naturwissenschaftliche Innovation aus.

Die Auszeichnung ist mit 250.000 Euro dotiert.

DPG-Technologietransferpreis (Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V.)

Mit dem Technologietransferpreis zeichnet die DPG jährlich einen erfolgreichen Technologietransfer der letzten Jahre aus einem Forschungsinstitut in ein Unternehmen aus. Er wird an die am Technologietransfer beteiligten Parteien, also an das Institut, aus dem die Technologie kommt, an die für den Technologietransfer verantwortliche Stelle und an das die Technologie umsetzende Unternehmen, gemeinsam verliehen.