University Library
University Library

Job Postings

Arbeitsplatz Bibliothek

Die Universitätsbibliothek ist die zentrale Informationseinrichtung der TU Berlin. Wir sind kompetent in Fragen rund um die Beschaffung und Bereitstellung von Medien und Informationen in gedruckter und elektronischer Form. Mit unserer Arbeit unterstützen wir alle Mitglieder der Universität in Studium, Lehre und Forschung.

Wenn Herausforderungen Sie motivieren, Sie an einer vielseitigen und eigenverantwortlichen Tätigkeit interessiert sind, dann bieten wir einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten in verkehrsgünstiger und zentraler Lage.

Informationen zu den Ausschreibungen

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen (zusammengefasst in einem einzigen PDF-Dokument mit max. 5 MB) per E-Mail an Frau Gempf unter bewerbungsverfahren(at)ub.tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitetund gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischemWege keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Datenschutzrechtliche Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gem. DSGVO finden Sie auf der Webseite der Personalabteilung oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Beschäf­tigte*r (d/m/w) mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung - Entgeltgruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len - Soft­ware­ent­wick­ler*in

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Soft­ware­ent­wick­lung in Java / REST und Angu­lar
  • Kon­zep­tion und Ent­wick­lung eines User-Inter­face zum Manage­ment auto­ri­sier­ter Nut­zer*innen­grup­pen
  • Ent­wick­lung und Imple­men­tie­rung eines „Request Item“-Ver­fah­rens für Zugriffs­an­fra­gen auf nicht frei­ge­ge­bene Daten
  • Eva­lu­ie­rung der Anfor­de­run­gen eines erwei­ter­ten aviDa-Nut­zer*innen­krei­ses an Meta­da­ten­fel­der auf Datei­ebene, Ein­füh­rung neuer Meta­da­ten­fel­der und Imple­men­tie­rung ent­spre­chen­der Work­flows
  • Eva­lu­ie­rung der in der ers­ten Pro­jekt­phase pro­to­ty­pisch imple­men­tier­ten Strea­ming-Lösung und Über­füh­rung in einen ska­lier­ba­ren Regel­be­trieb
  • tech­ni­sche Kon­zep­tion und Umset­zung eines Depu­bli­ka­ti­ons­ver­fah­rens
  • Anpas­sung des vor­han­de­nen Authen­ti­fi­zie­rungs- und Auto­ri­sie­rungs­ver­fah­rens und Erwei­te­rung um ein neues Daten­schema


Beabsichtigtes Einstellungsdatum: 01.09.2021 / befris­tet bis 31.08.2024
Bewerbungsfristende: 06.08.2021
Kennziffer: UB-407/21

Zum Stellenticket

 

Beschäf­tigte*r (d/m/w) mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung - 50 % Arbeits­zeit - Entgeltgruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek – Deut­sche Gar­ten­bau­bi­blio­thek

Aufgabenbeschreibung:

  • Durch­füh­rung des Pro­jek­tes „Eva­lu­ie­rung des Archiv­be­stan­des der Son­der­samm­lung Deut­sche Gar­ten­bau­bi­blio­thek hin­sicht­lich der Bewer­tung und Bewah­rung als gar­ten­bau­li­ches Kul­tur­gut und Erstel­lung eines Kon­zep­tes zu des­sen Erhal­tung, Lang­zeit­ver­füg­bar­keit und öffent­li­cher Zugäng­lich­keit.“
  • Qua­li­ta­tive Beur­tei­lung der Rele­vanz des beweg­li­chen Archiv­guts und vor­han­de­ner Recherchein­stru­mente (Doku­men­ta­ti­ons­kar­teien) für die gar­ten­ge­schicht­li­che For­schung
  • Prio­ri­sie­rung des Bestan­des nach inhalt­li­cher Bedeu­tung und Voll­stän­dig­keit; Zusam­men­fas­sung der Ergeb­nisse in einer Gesamt­do­ku­men­ta­tion
  • Zustands­er­fas­sung und Eru­ie­rung des Bedarfs an bestands­er­hal­ten­den Kon­ser­vie­rungs-, Restau­rie­rungs- sowie Digi­ta­li­sie­rungs­maß­nah­men, wie z.B. der Digi­ta­li­sie­rung der Doku­men­ta­ti­ons­kar­tei Gar­ten­bau
  • Erstel­lung eines Kon­zep­tes zur Infor­ma­ti­ons­si­che­rung und Lang­zeit­ver­füg­bar­keit zur Bewah­rung des gar­ten­bau­li­chen Kul­tur­guts
  • Ein­bin­dung prio­ri­sier­ter fach­wis­sen­schaft­li­cher Quel­len und Recher­che­mit­tel in das digi­tale Ser­vice­an­ge­bot der Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek, über­re­gio­na­ler und exter­ner Nach­weis­in­stru­mente

Beabsichtigtes Einstellungsdatum: 01.10.2021 / befris­tet bis 31.03.2023

Bewerbungsfristende: 06.08.2021

Kennziffer: UB-408/21

Zum Stellenticket

 

The chat is currently unavailable.

Please use our alternative contact options.

Privacy notice: The TU Berlin offers a chat information service. If you enable it, your IP address and chat messages will be transmitted to external EU servers. more information