University Library
University Library

Digitales Universitätsarchiv

Der archivgesetzliche Auftrag des Universitätsarchivs umfasst nicht nur herkömmliche Unterlagen in Papierform, sondern auch digital entstandene Unterlagen. Im Fokus stehen hierbei vor allem elektronische Akten und Fachverfahren (= Datenbanken). Aber auch Webseiten, unstrukturierte Dateisammlungen (z. B. Fotosammlungen) und Emails können, sofern sie archivwürdig sind, digital archiviert werden.

Als Fachstandard für die digitale Archivierung gilt das OAIS-Referenzmodell. Es beschreibt ein Offenes Archiv-Informations-System mit den sechs Funktionsbereichen Übernahme, Archivspeicher, (Meta‑)Datenverwaltung, Zugriff (Nutzung), Erhaltungsplanung und Systemverwaltung.

Um an der TU Berlin ein OAIS-konformes digitales Universitätsarchiv einzurichten, hat die Universitätsleitung Ende 2016 die Mittel für eine Projektstelle bewilligt, durch die die Konzeption und der Aufbau der technischen und organisatorischen Infrastruktur des Digitalen Universitätsarchivs durchgeführt wird.

Aktuell übernimmt das Universitätsarchiv elektronische Unterlagen provisorisch in das sogenannte Ad-hoc-Archiv. Mit Hilfe des Programms IngestList können Sie Ihre elektronischen Unterlagen sicher an das Universitätsarchiv übertragen. Das Programm können Sie herunterladen. Es wird Sie durch die weiteren Arbeitsschritte leiten.

Wichtig: Um das Programm "IngestList" auf Ihrem Computer ausführen zu können, benötigen Sie eine aktuelle Laufzeitumgebung der Programmiersprache Java ("Java Runtime Environment"). Sie können diese für Ihr Betriebssystem herunterladen.

Nach Abschluss der Installation können Sie das Programm einfach an einem beliebigen Speicherort Ihres Computers entpacken und über Doppelklick auf die Datei IngestList.jar starten.

The chat is currently unavailable.

Please use our alternative contact options.

Privacy notice: The TU Berlin offers a chat information service. If you enable it, your IP address and chat messages will be transmitted to external EU servers. more information