Space Technology

Weltraumrecht

Organisatorisches

Modul fürMaster
Verantwortliche PersonProf. Dr.-Ing. Enrico Stoll
KontaktpersonProf. Dr. Marcus Schladebach
TurnusWiSe

Einschreibung und Lehrmaterialien über ISIS 
MTS Link

Prof. Dr.

Marcus Schladebach

marcus.schladebach@uni-potsdam.de

Modulbeschreibung

Die Lehrveranstaltung „Weltraumrecht“ behandelt die Grundlagen des Weltraumrechts, stellt die rechtlichen Diskussionen zu aktuellen Themen dar und zeigt den weltraumpolitischen Rahmen für die Fortentwicklung dieses besonderen Völkerrechtsbereichs auf. Die Vorlesung wird von Prof. Dr. Marcus Schladebach von der Uni Potsdam gehalten.

Inhalt

Die Studierenden verfügen nach erfolgreichem Bestehen des Moduls über:

Kenntnisse:

  • Grundlagen des Weltraumrechts
  • Grundlagen des Völkerrechts
  • Einblicke in aktuelle weltraumrechtliche Debatten (z.B. Mondbergbau, Weltraumschrott, Weltraumtourismus, Internationale Raumstation, Satelliten-Megakonstellationen)
  • Entwicklungslinien der Weltraumpolitik

Fertigkeiten:

  • Bewusstseinsschärfung für rechtliche Bezüge raumfahrttechnischer Projekte
  • Gesamthafte bzw. interdisziplinäre Diskussion von Raumfahrtmissionen

Kompetenzen:

  • Bewertung raumfahrttechnischer Projekte aus weltraumrechtlicher und weltraumpolitischer Perspektive
  • Beurteilung der Realisierungschancen von Raumfahrtprojekten