Fluid System Dynamics
© www.photocase.com/filip85
Water in Urban Areas

Water is a fascinating element - and not just for research. Against the backdrop of growing megacities and climate change, knowledge about water is becoming more relevant every day. 1.1 billion people have no access to clean drinking water and 2.6 billion people have no hygienically safe sanitary disposal.  Improving these circumstances is a challenge for all disciplines dealing with water. Besides the necessary resources, an adapted urban water management is required. Apart from technical concepts, there is often a lack of insight that water related problems can only be solved in an interdisciplinary way. The TU Berlin bundles its long tradition in water research through the research network "Water in Urban Areas". The research topic of water is one of eight future fields of TU Berlin and is being actively developed across five faculties of the university.

Objectives

The Innovation Center "Water in Urban Areas" combines the necessary expertise for integrated water resource management and cooperates under the motto "Methods and Instruments of Sustainable Management". Further goals are:

  • Bringing together a "critical mass" of research potential by the participating disciplines from engineering, planning, natural sciences and economics.
  • Exchange of professional contacts and competences to increase the quality of joint research applications; higher number of applications and increase of third-party funds
  • Strategic-programmatic development of the promising field of water at the TU Berlin in research and teaching
  • Use of the network as a contractual and cooperative partner for external contacts
  • The administrative staff is the point of contact for all external inquiries and forwards them to the relevant departments
  • Regional, national and international profile development of the TU water competence

Members

Faculty II

Faculty III

Fachgebiet Bioanorganische Chemie

Prof. Dr. Andreas Grohmann

Schwerpunkte:
- Koordinationschemie
- bioanorganische und supramolekulare Chemie
- Struktur-Funktions-Beziehungen
- Reaktivitätsuntersuchungen

more

Fachgebiet Umweltchemie und Luftreinhaltung

Prof. Dr. Andreas Held

Schwerpunkte:
- Analyseverfahren für umweltrelevante Stoffe (POPs)
- Quellen, Verteilung, Schicksal und Relevanz von POPs in der Umwelt
- Isolierung und Identifizierung neuer nativer Toxine
- Optimierung von permeablen Barrieresystemen zur Grundwassersanierung

Fachgebiet Umweltmikrobiologie

Prof. Dr. rer. nat. Ulrich Szewzyk

Schwerpunkte:
- Untersuchungen zum Abbau verschiedener Schadstoffe, z.B. chlorierter Benzole
- Studien zur Mikrobiologie diverser Abwasserreinigungsverfahren
- Biofilme
- Mikrobiologie in Trinkwasserverteilungssystemen

Faculty III

Faculty V

Fachgebiet Umweltverfahrenstechnik

Prof. Dr.-Ing. Sven-Uwe Geißen

Schwerpunkte:
- Mechanische, thermische, chemische und biologische Verfahren für Nachhaltige Produktionsprozesse
- Abwasser- und Luftreinhaltung
- Selektive Trennung und Wertstoffrückgewinnung

Fachgebiet Verfahrenstechnik

Prof. Dr.-Ing. Matthias Kraume

Schwerpunkte:
- Impuls-, Energie- und Stofftransport in Mehrphasensystemen
- Numerische Simulation
- Umwelt-/Bioverfahrenstechnik
- Membranbioreaktoren

Fachgebiet Wasserreinhaltung

Prof. Dr. Ferdinand Leberecht Hellweger
Prof. Dr. Aki Sebastian Ruhl

Schwerpunkte:
- Wasserchemie und Analytik organischer Stoffe
- Physikalisch-chemische Verfahren der Wasser- und Abwasseraufbereitung
- Limnologische und ökotoxikologische Untersuchungen
- Bewertung der Nachhaltigkeit wassertechnischer Systeme

Fachgebiet Fluidsystemdynamik

Prof. Dr.-Ing. Paul Uwe Thamsen

Schwerpunkte:
- Strömungstechnik in Maschinen und Anlagen
- Digitalisierung & Wasser 4.0
- Funktionsprüfung von Abwasserpumpen
- Modelluntersuchungen von Einlaufbauwerken
- Untersuchungen an Kreiselpumpen

Faculty V

Faculty VI

Fachgebiet Smart Water Networks

Prof. Dr. Andrea Cominola

Schwerpunkte:
- Digitalisierung der Wasserversorgung
- Datengestützte Instrumente für kritische urbane Wasserinfrastruktur
- Verhaltensmodelle in gekoppelten Mensch-Umwelt-Systemen
- Vernetzte kritische urbane Infrastruktursysteme und urbaner Metabolismus

Fachgebiet Angewandte Geophysik mit Schwerpunkt Umwelt- und Ingenieurgeophysik

Prof. Dr. Frank Börner

Schwerpunkte:
- Hydrogeophysikalische Untersuchungen an Grundwasserleitern und ungesättigten Zonen
- Neu- und Weiterentwicklung von geophysikalischen Messverfahren und -geräten (Spektrale Induzierte Polarisation, Geoelektrik, Oberflächen Nuklear Magnetische Resonanz (SNMR), Elektromagnetik, Radar, Elektrokinetik)
- Experimentelle und theoretische Gesteins- und Bodenphysik zur Ableitung hydrogeologischer Eigenschaften aus geophysikalischen Messungen

Fachgebiet Hydrogeologie

Prof. Dr. Irina Engelhardt

Schwerpunkte:
- Hydraulische und hydrochemische Untersuchungen von Porengrundwasserleitern
- Untersuchungen von Grundwasser-Kontaminationen
- Grundwasserbelastung durch landwirtschaftliche Nutzung
- Erarbeitung von Maßnahmen zum Schutz des Grundwassers

Faculty VI

Fachgebiet Ökohydrologie und Landschaftsbewertung

Prof. Dr. Eva Paton

Schwerpunkte:
- Ökohydrologisches Monitoring, Skalierung und Modellieren
- Urbane Ökohydrologie
- Sozio-Ökohydrologie
- Analyse von Konnektivität, Self-Organisation und komplexen Systemen
- Analyse von Landdegradierung, Erosion und Landnutzungsänderungen
- Analyse von Boden-Pflanzen-Wasser-Rückkopplungen

Fachgebiet Grundbau und Bodenmechanik

Prof. Dr.-Ing. Frank Rackwitz

Schwerpunkte:
- Deponiebau
- Wechselwirkung zwischen Karbonatlösung sowie Durchlässigkeits- und Setzungsverhalten unter Auflast in mineralischen Deponieabdichtungsmaterialien bei Sickerwassereinwirkung

Fachgebiet Bodenkunde

Prof. Dr. rer. nat. Frederick Büks

Schwerpunkte:
- Bodengenese / Bodenbewertung / Bodenklassifikation
- Bodenchemie / Physikochemie / Reaktionskinetik
- Nährstoffe / Schwermetalle / Planzenschutzmittel / Arzneimittel
- Bodenlösung / Speziierung / Kolloide

Faculty VI

Faculty VII

Other institutions

Fachgebiet Wasserwirtschaft und Hydrosystemmodellierung

Prof. Dr.-Ing. Reinhard Hinkelmann

Schwerpunkte:
- Modellierung von Strömungs- und Transportprozessen im Untergrund (Grundwasser, ungesättigte Bodenzone, Gas-Wasser Strömungen)
- Modellierung von Strömungs- und Transportprozessen in Fließgewässern
- Integrierte Modellsysteme / Hydrosystemmodellierung

Fachgebiet Wirtschafts und Infrastrukturpolitik

Prof. Dr. Christian von Hirschhausen

Schwerpunkte:
- Ökonomische Analyse der Wirtschaftspolitik mit den Schwerpunkten Infrastrukturpolitik, Verkehrsökonomik, Industrieökonomik und Wettbewerbstheorie
- Sozio-ökonomische Effekte von Infrastrukturprojekten in Entwicklungsländern und Deutschland
- Privatisierung in der Wasserwirtschaft
- Infrastrukturökonomie und -management

Zentrum Technik und Gesellschaft

Prof. Dr. Dr. Martina Schäfer
Dr. Gabriele Wendorf

Schwerpunkte:
- Innovationen für eine nachhaltige Wasserwirtschaft
- Technik im Alltag
- Kommunikation, Wissen, Bildung, Theorie der Kooperation
- Privatisierung und Liberalisierung des europäischen Wassermarktes

Partners

Bundesinstitut für Risikobewertung

Kompetenzzentrum Wasser Berlin

RWTH Aachen

Siemens AG

Tsinghua-Universität

Maris

Einstein Center Digital Future

Brandenburgische Wasserakademie

Contact

Address Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Organization name Smart Water Networks