Elektromechanische Konstruktionen

Smart Materials Mechatronics

Inhalt

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Smart Materials Mechatronics“ (ehemals "Anwendungsgebiete der Mechatronik") werden aktuelle Forschungsthemen aus dem Bereich der Aktorik/Sensorik, Modellierung, Systemintegration und anwendungsbezogenen Regelung für mechatronische Syteme behandelt. Einen Schwerpunkt bilden dabei integrierte Aktor-Sensor-Systeme basierend auf intelligenten Werkstoffen (sogenannten „Smart Materials“) aus den Bereichen:

  • dielektrischer Elastomerwandler
  • magnetorheologischer Flüssigkeiten
  • magnetischen Formgedächtnislegierungen
  • piezoelektrischer Wandler

Diese bieten aufgrund ihrer multifunktionalen Eigenschaften ganz neue Möglichkeiten zur Realisierung räumlich und funktional integrierter technischer Systeme. Dieses hohe Potenzial kann beispielsweise genutzt werden für funktional frei gestaltbare, haptisch-taktile Mensch-Maschine-Schnittstellen, für den energieautarken Betrieb von Funksensoren, aber auch für räumlich und funktional adaptierbare Aktor- und Sensorkonzepte in diversen Anwendungen wie der Automatisierungs- und Automobiltechnik.

Der Vorlesungsteil zur Funktionsweise, Modellierung, Simulation und Anwendung der einzelnen smarten Materialien wird jeweils durch analytische, rechnergestützte und experimentelle Übungen ergänzt. Die erworbenen Kenntnisse werden in einer individuell betreuten Projektarbeit auf eine begrenzte Forschungsfrage zu einem Material angewendet.

Die Lehrveranstaltung richtet sich an Studierende in den Masterstudiengängen der Fakultät für Verkehrs- und Maschinensysteme, aber auch weit darüber hinaus und kann ebenso von Studierenden in der Abschlussphase der Bachelorstudiengänge wahrgenommen werden.

Organisatorisches

  • Ansprechpartner: Valentin Schreiner
  • Turnus: WiSe
  • Umfang: 6 LP
  • Prüfungsform: Portfolioprüfung
  • Lehrveranstaltungsart: Integrierte Lehrveranstaltung
  • Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Elektrotechnik, Regelungstechnik und Mechatronik
  • Durchführung über den ISIS-Kurs

weitere Informationen

Kontakt

Valentin Schreiner

Struktur-Wiss. Mitarbeiter_in

valentin.schreiner@tu-berlin.de

314-23846

Sekretariat EW 3
Gebäude EW
Raum EW

Robert Courant

Struktur-Wiss. Mitarbeiter_in

robert.courant@tu-berlin.de

+49 30 314-79886

Sekretariat EW 3
Gebäude EW
Raum EW 139