Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik

Ausführliche Nachrichten

Game-Change in der Solarzellen-Forschung

Gemeinsam mit Kolleg*innen vom Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) und dem Forschungszentrum Jülich (FZJ) wurde Prof. Dr. Steve Albrecht, Leiter des Fachgebiets „Perowskit Solarzellen“ an der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik, TU Berlin, und der Abteilung „Perowskit Tandemsolarzellen“ am HZB mit dem Helmholtz High Impact Award ausgezeichnet.

Zusammen mit Prof. Dr. Antonio Abate und Prof. Dr. Eva Unger (beide HZB) sowie mit Prof. Dr. Michael Saliba (FZJ) forscht Steve Albrecht an neuartigen sogenannten Perowskit-Solarzellen. Sie leisten mit ihrer Forschung grundlegende, wegweisende Beiträge, um eine kommerzielle und umweltfreundliche Produktion von Perowskiten für die Photovoltaik und anderen opto-elektronische Anwendungen zu ermöglichen.

Mit der mit 50.000 Euro dotierten Auszeichnung würdigen die Helmholtz-Gemeinschaft und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft innovative Ansätze, die das Potenzial haben, als Game-Change zu wirken. Die Preisverleihung fand im Rahmen der diesjährigen Helmholtz Jahrestagung am 27. September 2023 statt. Überreicht wurde der Preis durch Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger.

Weiterführende Informationen