Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik
Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik

Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik

Während aktueller IT-Einschränkungen an der TU Berlin

Erreichbarkeit von Dekanat & Verwaltung
Das Dekanat sowie das Verwaltungsteam der Fakultät IV sind trotz aktueller Einschränkungen der IT-Services der TU Berlin via E-Mail erreichbar.

Aktuelle Informationen & Veranstaltungen
Da die aktuellen IT-Einschränkungen der TU Berlin auch die Aktualisierung der Fakultät-IV-Webseite beschränken, veröffentlichen wir wichtige aktuelle Informationen, Hinweise sowie Einladungen zu Gremiensitzungen und wissenschaftlichen Aussprachen bis auf Weiteres über diese zusätzliche Fakultät-IV-Internetseite. Für grundsätzliche Informationen besuchen Sie bitte weiterhin unsere Webseite unter www.eecs.tu-berlin.de.

Austausch & Kommunikation via Matrix
Es wird aktuell empfohlen, die Plattform Matrix für die schnelle Kommunikation zwischen Studierenden und Lehrenden sowie untereinander zu nutzen. Matrix ist ein offener, dezentraler Dienst für die Echtzeitkommunikation (Chat und Audio/Video-Telefonie, Austausch von Dokumenten bis zur Größe von 20 MB) zwischen zwei oder mehr Personen. Für alle Lehrveranstaltungen wird empfohlen, einen ISIS-Kurs anzubieten.

Matrix kann für die Echtzeitkommunikation von allen Mitarbeiter*innen der TU Berlin genutzt werden. Bisher war die Nutzung nur für Studierende zugelassen. Außerdem können TU-Externe eingeladen werden.

  • MATRIX-Kanal für Infos rund um die Fakultät IV: (#eecs-info:matrix.tu-berlin.de)
  • Matrix, was ist das?

Technologien für die Gesellschaft der Zukunft

Gesundheit, Energie, Mobilität, Kommunikation, Sicherheit: In allen diesen und vielen weiteren Bereichen des modernen Alltags haben Elektrotechnik und Informatik heute zentrale Bedeutung. An der TU Berlin sind sie in einer Fakultät verbunden, um die Synergien der beiden Fachrichtungen interdisziplinär zu nutzen. Ohne diese Verbindung wären Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Robotik nicht mehr denkbar. Diesen Erfordernissen trägt das breit gefächerte Spektrum in Forschung und Lehre Rechnung. Unter anderem ist der interdisziplinäre Exzellenzcluster „Science of Intelligence“ an der Fakultät angesiedelt.

Eine hohe Zahl an Publikationen, regelmäßige Drittmittel-Einwerbungen im zweistelligen Millionenbereich sowie herausragende Forschungspreise wie drei Gottfried Wilhelm Leibniz-Preise oder zwei Alexander von Humboldt-Professuren tragen zum weltweit hohen Renommee bei. Ihre Forschungsexpertise führt die Fakultät in sechs Schwerpunkten zusammen: Cognitive Systems, Cyber-Physical Systems, Data Analytics & Cloud, Future Internet & Media Technology, Integration Technology & Photonics und Sustainable Energy Systems & Mobility. So profitieren die mehr als 6000 Studierenden dieser größten TU-Fakultät von einem modernen, breit gefächerten Studienangebot. Um die Kerndisziplinen Elektrotechnik und Informatik herum entstanden in den vergangenen Jahren mit „Technische Informatik“, „Medientechnik“, „Medieninformatik“ und „Wirtschaftsinformatik“ sowie den internationalen und spezialisierten Masterstudiengängen „Computational Neuroscience“, „Automotive Systems“ und „ICT Innovation“ einzigartige Studiengänge.

zur aktuellen Website der Fakultät

Dekanat

  • Prof. Dr. Rolf Niedermeier (Dekan)
  • Prof. Dr. Benjamin Blankertz (Prodekan für Studium und Lehre)
  • Prof. Dr.-Ing. Rolf Schuhmann (Prodekan für Forschung)

Fakultätsrat

Protokoll zur 27. Sitzung des Fakultätsrats

Für das Protokoll zur 27. Sitzung des Fakultätsrats am 20.10.2021 kontaktieren Sie bitte Jana Peich via E-Mail (jana.peich#at#tu-berlin.de).

Mi, 24.11.2021, 14:15 Uhr (MEZ)

Die 28. Sitzung des Fakultätsrats findet am 24.11.2021 (MEZ) als Videokonferenz statt.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte Jana Peich via E-Mail (jana.peich#at#tu-berlin.de).

Weitere Sitzungstermine 2021/22:
29. Sitzung: Mi, 15.12.2021, 14:15 Uhr (MEZ)
30. Sitzung: Mi, 19.01.2022, 14:15 Uhr (MEZ)
31. Sitzung: Mi, 16.02.2022, 14:15 Uhr (MEZ)
32. Sitzung: Mi, 16.03.2022, 14:15 Uhr (MEZ)

Wichtige Termine

Mi, 03.11.2021, 13:00 Uhr (MEZ)

Wissenschaftliche Aussprache (Videokonferenz) von Herrn Dipl.-Ing. Philipp Müller, zur Erlangung des akademischen Grades „Doktor der Ingenieurwissenschaften“ (Dr.-Ing.)
Titel der Dissertation: „Learning Multichannel FES Gait Support and Inertial-Sensor-Based Motion Assessment“
Promotionsausschuss: Vorsitz: Prof. Dr.-Ing. Clemens Gühmann; Gutachter*innen: Prof. Dr.-Ing. Jörg Raisch, Frau Prof. Erika G. Spaich (Universität Aalborg, Dänemark), Dr. Juan C. Moreno (Instituto Cajal, CSIC, Madrid, Spanien)
Anmeldung zur Teilnahme ist für Gäste bis Dienstag, 02.11.2021, 09:00 Uhr (MEZ) per E-Mail an: jana.peich#at#tu-berlin.de möglich. Die Zugangsinformationen werden dann bis spätestens Dienstag, 02.11.2021, 15:00 Uhr (MEZ) an die Gäste per E-Mail versendet.

Mo, 08.11.2021, 14:15 Uhr (MEZ)

Wissenschaftliche Aussprache (Videokonferenz) von Herrn Shouhui Ni, M.Sc., zur Erlangung des akademischen Grades „Doktor der Ingenieurwissenschaften“ (Dr.-Ing.)
Titel der Dissertation: „Design, Optimization and Comparison of Spoke-Type Synchronous Motor and Permanent-Magnet Assisted Synchronous Reluctance Motor in Home Appliance Applications“
Promotionsausschuss: Vorsitz: Prof. Dr.-Ing. Sibylle Dieckerhoff; Gutachter: Prof. Dr.-Ing. Uwe Schäfer, Prof. Dr.-Ing. Rolf Schuhmann, Prof. Dr. Shanming Wang (Tsinghua University, China)
Anmeldung zur Teilnahme ist für Gäste bis Freitag, 05.11.2021, 09:00 Uhr (MEZ) per E-Mail an: jana.peich#at#tu-berlin.de möglich. Die Zugangsinformationen werden dann bis spätestens Freitag, 05.11.2021, 15:00 Uhr (MEZ) an die Gäste per E-Mail versendet.

Mi, 10.11.2021, 14:00 Uhr (MEZ)

Wissenschaftliche Aussprache (Teilpräsenz) von Herrn Saeed Shafiee Sabet, M.Sc., zur Erlangung des akademischen Grades „Doktor der Ingenieurwissenschaften“ (Dr.-Ing.)
Titel der Dissertation: „Understanding and Mitigating the Influence of Delay on Cloud Gaming Quality of Experience“
Promotionsausschuss: Vorsitz: Prof. Dr.-Ing. David Bermbach; Gutachter*innen: Prof. Dr.-Ing. Sebastian Möller, Prof. Dr.-Ing. Carsten Griwodz (Universität Oslo, Norwegen), Frau Prof. Dr. Ragnhild Eg (Kristiania University College Oslo, Norwegen)
Ort: TEL, 20. Etage, Auditorium 3, Ernst-Reuter-Platz 7, 10587 Berlin
Anmeldung zur Teilnahme ist für Gäste bis Dienstag, 09.11.2021, 09:00 Uhr (MEZ) per E-Mail an: jana.peich#at#tu-berlin.de möglich. Die Zugangsinformationen werden dann bis spätestens Dienstag, 09.11.2021, 15:00 Uhr (MEZ) an die Gäste per E-Mail versendet.
 

Do, 18.11.2021, 10:00 Uhr (MEZ)

Wissenschaftliche Aussprache von Herrn Dipl.-Ing. Michael Schmidt, zur Erlangung des akademischen Grades „Doktor der Ingenieurwissenschaften“ (Dr.-Ing.)
Titel der Dissertation: „Numerische Modellierung der lokalen mechanischen Beanspruchbarkeit eines epoxidharzbasierten Schaltungsträgersubstrats“
Promotionsausschuss: Vorsitz: Prof. Dr. Bernd Tillack; Gutachter: Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider-Ramelow, Prof. Dr.-Ing. Bernhard Wunderle (TU Chemnitz), Prof. Dr.-Ing. Thomas Zerna (TU Dresden)
Ort: Gebäude 17, Raum 60b, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin

Fr, 10.12.2021, 14:00 Uhr (MEZ)

Wissenschaftliche Aussprache von Herrn Simon Schambeck, M.Sc., zur Erlangung des akademischen Grades „Doktor der Ingenieurwissenschaften“ (Dr.-Ing.)
Titel der Dissertation: „Einfluss der Temperaturwechselbedingungen auf Fehlermechanismus und Lebensdauer von SnAgCu Lotverbindungen“
Promotionsausschuss: Vorsitz: Frau Prof. Dr.-Ing. Sibylle Dieckerhoff; Gutachter: Prof. Dr.-Ing. Schneider-Ramelow, Prof. Dr.-Ing. Mathias Nowottnick (Universität Rostock), Prof. Dr.-Ing. Dr. sc. techn. Klaus-Dieter Lang
Ort: Gebäude 17, Raum 60b, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin

Standort

Kontakt

Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik

+49(0)30 314-21739

Sekretariat Sekr. MAR 6-1
Adresse Marchstraße 23
10587 Berlin