Digitale Märkte

Smart-GM

Smart-GM: Intelligentes Assistenzsystem zur Unterstützung der digitalen Transformation von Geschäftsmodellen

Das Projektziel ist es, die Fähigkeit zur Innovation von Geschäftsmodellen in Unternehmen substanziell zu verbessern. Dazu soll ein Ansatz entwickelt werden, der basierend auf der Integration von künstlicher Intelligenz und Crowdsourcing dem Nutzer aktiv passende Geschäftsmodell-Ideen vorschlägt. Konkret soll zunächst ein domänenübergreifendes Metamodell zur Abbildung relevanter Eigenschaften von Geschäftsmodell-Ideen entwickelt werden. Darauf aufbauend soll eine forschungs-prototypische Umsetzung des Assistenzsystems erfolgen, dessen Fähigkeiten umfassend mittels qualitativer Methoden und quantitative Methoden -  evaluiert werden.

Im Projektvorhaben soll ein Assistenzsystem entwickelt werden, dass die Fähigkeit zur Innovation von Geschäftsmodellen für eine breite Masse von Unternehmen – und insbesondere auch Unternehmen mit begrenzter Erfahrung in der Innovation von Geschäftsmodellen – verbessert. Dafür soll das System seinen Anwendern „aktiv“ für ihre Produkte und Dienstleistungen passende, innovative Geschäftsmodell-Ideen vorschlagen.

Projektkonsortium:

  • Software Innovation Campus  Paderborn
  • aXon Gesellschaft für Informationssysteme mbH
  • myconsult GmbH
  • UNITY AG
  • WP Kemper GmbH
  • Technische Universität Berlin
    • Prof. Dr. Nancy Wünderlich (Wirtschaftswissenschaften)
  • Universität Paderborn
    • Prof. Dr. Dennis Kundisch (Wirtschaftsinformatik)
  • Ludwig-Maximilians-Universitäg München
    • Prof. Dr. Eyke Hüllermeier (Informatik)

 

Projektlaufzeit: 2020 – 2022
Gefördert durch: EFRE.NRW, Europäische Union
Förderkennzeichen:EFRE-0801915