Datenbanken und Informationssysteme

News

Alle News

Die Demo "Non-Intrusive Data Debugging in Apache Wayang" wurde auf der ICDE 2024 angenommen.

Wir gratulieren den Autoren zur Annahme ihrer Demo "Non-Intrusive Data Debugging in Apache Wayang" auf der ICDE 2024.

Titel:
Non-Intrusive Data Debugging in Apache Wayang

Autoren:
Kaustubh Beedkar, Bertty Contreras-Rojas, Anh Duc Vu, German Alexander Garcia Angus, Zoi Kaoudi, Timo Kehrer , Volker Markl, Ricardo Martinez Ramirez, Jorge Arnulfo Quiané Ruiz, Saravanan Thirumuruganathan

Zusammenfassung:
Mit der Komplexität moderner Datenanalyseanwendungen und der Fülle von Datenverarbeitungsplattformen gewinnt die einheitliche Datenanalyse, bei der mehrere Ausführungsmaschinen zur Durchführung einer einzigen Aufgabe integriert werden, zunehmend an Bedeutung. Das Apache Wayang Projekt (derzeit in der Apache Software Foundation im Aufbau) ist ein plattformübergreifendes System, das eine Plattformintegration erreicht. Es vereinigt mehrere Datenplattformen und wählt mithilfe eines Abfrageoptimierers aus, welche Plattform(en) bei der Ausführung einer Eingabeaufgabe verwendet werden soll(en). Eine große Herausforderung, die mit der Plattformintegration einhergeht, ist die Fehlersuche in den Daten. Die meisten vorhandenen Tools und Frameworks wurden für das codebasierte Debugging entwickelt und sind weder flexibel noch ausreichend für das Debugging in einer solchen Umgebung. Wir versuchen, ein leichtgewichtiges, nicht-intrusives und flexibles Debugging-System vorzustellen, das wir auf Apache Wayang aufgebaut haben und das auf zwei Primitiven basiert - Tag und Sniff. Wir demonstrieren, wie unser System für verschiedene gängige Datendebugging-Szenarien verwendet werden kann, wie z.B. Daten-Breakpoints, Vorwärts- und Rückwärtsverfolgung, Crash-Culprit und Performance-Profiling.