Big Data Engineering

Abschlussarbeiten

Wir erhalten derzeit eine große Anzahl von Anfragen zur Betreuung von Master- und Bachelorarbeiten. Um den Prozess der Zuordnung von Themen zu Studierenden skalierbarer zu gestalten und gleichzeitig eine qualitativ hochwertige Betreuung sicherzustellen, führen wir ab Januar 2024 folgenden Prozess ein:

  • Offene Themen für Abschlussarbeiten sind auf TU Berlin (I)STROD (direkter Link) gelistet
  • Bei Interesse an einem bestimmten Thema kontaktieren Sie bitte direkt den oder die aufgeführte BetreuerIn (DoktorandIn, PostDoc oder Prof. Boehm)
  • Wir sind auch offen für gemeinsame Themen mit Industriepartnern oder Ihrem eigenen Projektvorschlag. Beachten Sie jedoch, dass die Fakultät IV der TU Berlin keine Sperrvermerke erlaubt. Für solche Projekte nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit Prof. Boehm auf.
  • Grundlegende adminsitrative Aspekte des Verfassens einer Abschlussarbeit bei uns umfassen: (1) Die Arbeit muss in englischer Sprache verfasst werden und LaTeX verwenden, (2) Sie müssen zustimmen, die Arbeit zwischen Einreichung und Bewertung vor dem Lehrstuhl (ohne wesentlichen Einfluss auf die Bewertung) zu verteidigen (30-minütiger Vortrag, 15-minütige Fragerunde), (3) Wir haben regelmäßige Einzelgespräche (~ alle drei Wochen), um über Fortschritt und Probleme zu sprechen, und (4) Die Arbeit wird offiziell etwa 1-2 Monate nach Beginn des Projekts registriert (sobald es ein gemeinsames Einverständnis über Umfang und Vorgehensweise zur Bearbeitung des gegebenen Problems oder der Forschungsfrage gibt)