Deutsch als Fremd- und Fachsprache

Bewertungskriterien

In einer Hausarbeit wird ein wissenschaftliches Problem weitgehend eigenständig entwickelt, bearbeitet und gelöst; dabei sind sowohl empirische Analysen als auch theoretische Studien möglich. Hausarbeit, Bachelorarbeit und Masterarbeit unterscheiden sich in Anspruch und Umfang voneinander; neue wissenschaftliche Erkenntnisse sind möglich, werden aber erst in einer Doktorarbeit (Dissertation) erwartet. Bitte nutzen Sie vor oder während Ihrer Bearbeitung das Beratungsangebot Ihrer Betreuerin oder Ihres Betreuers

Inhalt (zusammen 70 + 10 Punkte)

I. Problemaufriss: Erläutern Sie die Themenwahl und begründen Sie die Fragestellung! (20 Punkte)

  1.  Fragestellung/Zielsetzung der Arbeit;
  2. Einordnung des Themas;
  3. Aufarbeitung des Forschungsstands;
  4. Berücksichtigung einschlägiger und aktueller Literatur.

II. Verfahrensweise: Führen Sie Ihre Untersuchung sachgerecht durch! (20 Punkte)

  1. Angemessenheit der verwendeten Termini und Definitionen
  2. Begründung der gewählten Methode(n);
  3. Darstellung der gewählten Methode(n);
  4. Durchführung der gewählten Methode(n).

III. Ergebnisse: Stellen Sie Ihre Befunde sachgerecht dar! (20 Punkte)

  1. Erhebung empirischer Daten oder Entwicklung theoretischer Konzepte;
  2. Interpretation empirischer Daten oder Argumentation theoretischer Konzepte;
  3. Diskussion der empirischen oder theoretischen Ergebnisse.

IV. Fazit: Fassen Sie Ihre Ergebnisse perspektivisch zusammen! (10 Punkte)

  1. Bezug auf Fragestellung;
  2. Perspektiven auf weitere Forschung;
  3. Fachdidaktische Konsequenzen (optional).

V. Zusatzaspekte: Verleihen Sie Ihrer Arbeit besondere Qualität! (10 Punkte)

  1. Stringenz (roter Faden): argumentativ-thematischer Zusammenhang des Textes;
  2. Originalität: eigenständige Ideen und Konzepte; kreative Herangehensweise.

Form (zusammen 30 Punkte)

I. Sprache: Verfassen Sie Ihre Arbeit in korrekter Sprache! (15 Punkte)

  1. Rechtschreibung;
  2. Zeichensetzung;
  3. Grammatik;
  4. Ausdruck;
  5. Verständlichkeit;
  6. Richtige Fachsprache.
     

II. Layout: Formatieren und gestalten Sie Ihre Arbeit textgerecht! (15 Punkte)

  1. Deckblatt (Übersichtlichkeit und Vollständigkeit der Angaben);
  2. Ausgewogene Gliederung (Systematik und Übersichtlichkeit);
  3. Korrekte Zitierweise (Einheitlichkeit und Vollständigkeit)2;
  4. Literaturverzeichnis (Einheitlichkeit und Vollständigkeit);
  5. Einheitliches und angemessenes Seitenlayout;
  6. Abbildungen und Tabellen (Kennzeichnung, Anordnung und Gestaltung);
  7. Umfang des Textteils (ohne Anhänge);
  8. Anhänge und Verzeichnisse (Kennzeichnung, Anordnung und Gestaltung);
  9. Eidesstattliche Erklärung zur selbständigen Ausfertigung der Arbeit