Center for Cultural Studies on Science and Technology in China
© Attila Balogh

Für BUA-/TU9-Angehörige

Für alle WissenschaftlerInnen, GründerInnen und MitarbeiterInnen der BUA und TU9, unabhängig vom Fachbereich.

Die Kurse der Weiterbildung wurden für WissenschaftlerInnen und GründerInnen als Vorbereitung für den erfolgreichen Umgang mit chinesischen Partnern konzipiert. Die kleinste Einheit ist ein Kurs = zwei Tage (je 9-12 und 13-16 Uhr).

Alle MitarbeiterInnen (auch Promovierende) der BUA und TU9 können an den Kursen teilnehmen. Für die Teilnahme an Einzelkursen bekommen Sie eine Teilnahmebescheinigung mit der Stundenzahl und dem Kurstitel. Wenn Sie am Zertifikatsprogramm teilnehmen möchten, können Sie zwei Stufen nacheinander absolvieren.

 

Kosten

Für BUA- und TU9-Interne ist die Teilnahme an der Weiterbildung kostenlos. Für BUA- und TU9-Externe ist sie kostenpflichtig. BUA- und TU9-Alumni erhalten einen Rabatt. Die Kostentabelle finden Sie hier.