I F - Career Service

Programm

Im Programm PROMOS vergibt der Career Service ausschließlich Teilstipendien für Auslandspraktika in Übersee, jedoch keine Reisekostenzuschüsse. Die Stipendienhöhe liegt zwischen 350 und 550 Euro pro Monat. Im PROMOS-Programm stehen uns nur in begrenztem Umfang Fördermittel für selbstorganisierte (!) Praktika von mindestens 1 Monat Dauer zur Verfügung; die maximale Förderung beträgt 6 Monate.

Förderfähigkeit

Folgende Kriterien müssen grundsätzlich erfüllt sein, damit Ihre Bewerbung Berücksichtigung finden kann:

  • Sie müssen an der TU Berlin regulär immatrikuliert sein.
  • Ihr Praktikum muss in einem Land außerhalb Europas stattfinden.
  • Die Dauer des Praktikums muss mindestens 1 Monat umfassen. Das Praktikum muss einer Vollzeitbeschäftigung entsprechen.
  • Ihr persönliches PROMOS-Kontingent von 6 Monaten pro Studienabschnitt ist noch nicht ausgeschöpft.
  • Die Bewerbung wurde vollständig und fristgerecht eingereicht.

Eine Förderung kann nur dann erfolgen, wenn für die betreffende Region keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes besteht.

Für internationale Studierende gilt: ein Praktikum im Heimatland ist nicht förderfähig.

Ausgeschlossen von der PROMOS-Förderung sind:

Ebenfalls von der PROMOS-Förderung ausgeschlossen sind:

Diese Praktika können ebenfalls über das DAAD-Programm Kurzstipendien für Praktika im Ausland gefördert werden.