Zentraleinrichtung Campusmanagement

National Instruments LabView Campus License

Kurzbeschreibung

Der Campusvertrag für National Instruments LabView, der ein Updaterecht und Support beinhält, läuft zur Zeit bis 30.04.2025. National Instrument Labview dient zur Steuerung, Erfassung, Verwaltung, Aufbereitung, Visualisierung und Präsentation von Messdaten, wie sie in vielen Bereichen der Naturwissenschaft und Technik auftreten.

Die Campus-Lizenz enthält alle Komponenten der NI Academic Volume License: LabVIEW-Option. Die enthaltenen Komponenten sind hier zu finden. Nicht enthalten ist das Softwarepaket für Schaltungsentwurf und -simulation (Multisim).

Zielgruppen

Status

aktiviert

Allgemeines

Ende April 2000 hat die TU Berlin mit der Firma National Instruments einen Vertrag über eine Academic Site License unterzeichnet. Zurzeit läuft dieser Vertrag als Academic Volume-License for Teaching (AVL) bis 30.04.2025.

Da die Fakultäten II bis V, die die Hauptnutzer der NI Campuslizenz sind, die Kosten vorfinanzieren, können alle Einrichtungen der TU bis 30.04.2025 kostenfrei Nutzungsrechte über das Softwareportal beziehen.

Der Campus-Vertrag für National Instruments Labview beinhält ein Updaterecht und Support. National Instrument LabView dient zur Steuerung, Erfassung, Verwaltung, Aufbereitung, Visualisierung und Präsentation von Messdaten,wie sie in vielen Bereichen der Naturwissenschaft und Technik auftreten.

Die Campus-Lizenz enthält alle Komponenten der NI Academic Volume License: LabVIEW-Option. Die enthaltenen Komponenten sind hier zu finden. Nicht enthalten ist das Softwarepaket für Schaltungsentwurf und -simulation (Multisim).

Die LABVIEW-Option beinhält z.B.

  • Kernsoftware NI LabView
  • Softwarepaket für die Entwicklung von Steuer-, Regel- und Embedded-Systemen
  • Softwarepaket für die Signal-/Bildverarbeitung und Kommunikation
  • Entwicklungssoftware
  • Diverse Gerätetreiber

Lizenzbedingungen

Im Rahmen der Academic Site License können Einrichtungen der TU Berlin kostenfrei zeitlich befristete Nutzungsrechte  für National Instruments LabView zu Unterrichtszwecken erwerben. Es handelt sich um ein Abonnement, welches jährlich erneuert werden mussDiese Nutzungsrechte dürfen ausschließlich im Rahmen der Lehre eingesetzt werden.
Die Software darf nicht zur Bearbeitung von Forschungsprojekten genutzt werden. Hierzu ist der Abschluß einer Forschungslizenz notwendig. Ein Einsatz in Projekten, die durch Mittel aus der Industrie (Drittmittel) finanziert werden ist nicht erlaubt. Für die Nutzung in Forschungsprojekten sprechen Sie bitte ZECM gesondert an.

Die Campus-Lizenz beinhält 500 Installationen und 2.500 Student Install Optionen.

Persönliche Nutzungsrechte für  Mitarbeiter der TU können im Rahmen der Campuslizenz nicht vergeben werden.

National Instruments hat das Lizenzmodell für LabView ab Januar 2022 umgestellt. Zukünftig sind Neuinstallationen für Einrichtungen der TU Berlin nur noch mit Abolizenzen möglich. Diese müssen jährlich erneuert werden. Installationen mit der alten Seriennummer (diese Seriennummer beinhält ein Dauernutzungsrecht) sind weiterhin nutzbar, allerdings entfällt hier die Möglichkeit den Support von NI zu kontaktieren oder auf eine neuere Version upzugraden.

Studentenlizenzen sind immer nur für ein Jahr gültig.

Es ist davon auszugehen, dass eine Vorfinanzierung durch die Fakultäten II bis V letztmalig im Jahr 2025 erfolgen wird, damit entfällt sehr wahrscheinlich die unentgeltliche Nutzungsmöglichkeit der anderen Fakultäten ab dem 1.5.2025.

Lizenzierte Komponenten für Einrichtungen

Die Campus-Lizenz enthält alle Komponenten der NI Academic Volume License: LabVIEW-Option. Die enthaltenen Komponenten sind hier zu finden. Nicht enthalten ist das Softwarepaket für Schaltungsentwurf und -simulation (Multisim). Die LabView-Lizenzen sind rechnerbezogen, sie können nur auf Rechnern der TU Berlin eingesetzt werden. Es handelt sich um eine Lehre-Lizenz, die Lizenz darf ausschließlich zu Unterrichtszwecken an der TU Berlin verwendet werden. Der Campus-Vertrag beinhält keine Forschungslizenz. Für die Nutzung in Forschungsprojekten sprechen Sie bitte ZECM gesondert an.

Lizenzierte Komponenten für Mitarbeiter*innen

Eine Beschaffung ist nur durch Einrichtungen der TU Berlin möglich, eine Beschaffung kann nicht durch Mitarbeiter für den privaten Bedarf erfolgen. Durch Einrichtungen der TU Berlin beschaffte Lizenzen dürfen nicht im privaten Umfeld genutzt werden.

Lizenzierte Komponenten für Student*innen

Die Campus-Lizenz beinhält eine Student Install Option, die es eingeschriebenen Studenten der TU Berlin erlaubt die Software LabView auf einem privaten Rechner zu nutzen. Sie dürfen die Software nur für Ihre persönlichen Ausbildungszwecke nutzen, wozu auch eine Nutzung im Rahmen von Lehrveranstaltungen und Laborarbeiten sowie akademischer Recherche zur Förderung Ihres Studiums gehört, nicht aber für sonstige Zwecke. Sie dürfen die Software auf bis zu drei physischen Computern installieren, jedoch dürfen nur Sie die Software benutzen oder sonst ausführen und die Software darf nur auf einem Computer gleichzeitig gestartet werden. Die Lizenz erlischt automatisch mit Beendigung Ihrer Einschreibung an der TU Berlin, in jedem Fall jedoch spätestens mit dem Ende der Laufzeit der Lizenz.

Voraussetzungen

LabView läuft auf Rechnern mit Windows, MacOS und Linux. Die Systemvoraussetzungen entnehmen Sie der folgenden Herstellerseite.

Nutzungsrechte für LabView für die Lehre können nur durch Einrichtungen und/oder Studenten der TU Berlin genutzt werden. Externe und Gasthörer haben keinen Zugriff auf die Angebote.

Der Erwerb von Nutzungsrechten erfolgt über das Softwareportal. Um dort Bestellungen für Einrichtungen der TU Berlin vornehmen zu können, wird die "Bestellerrolle" im Softwareportal benötigt.

Bestellung und Zugang zu Installationsmedien

Eine Bestellung erfolgt über das Softwareportal. Um eine Bestellung für Einrichtungen der TU Berlin platzieren zu können, ist die Rolle "Besteller" im Softwareportal zwingend notwendig. Die Bestellung der Student Install Option ist nur eiingeschriebenen Studenten der TU Berlin vorbehalten und wird ebenfalls über das Softwareportal vorgenommen.

Installationsdateien werden über das Softwareportal im Downloadbereich des Bestellers angeboten und können von dort herunter geladen werden. Weitere Informationen zur Installation können auf der Herstellerseite gefunden werden.

Für die Nutzung der Software ist eine Aktivierung notwendig. Die hierfür notwendige Seriennummer, ist der Bestätigungsmail der Bestellung aus dem Softwareportal zu entnehmen.

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

National Instruments LabView Campuslizenz

Darf ich LabView aus dem TU Vertrag auch privat nutzten?

Ja und Nein. Die private Nutzung beschränkt sich auf die Student Install Option für eingeschriebene Studenten der TU Berlin. Mitarbeiter der TU Berlin dürfen LabView nicht auf privaten Geräten installieren und nutzen.

Meine Lizenz ist abgelaufen. Wie kann ich weiter mit LabView arbeiten?

Bei dem Campusvertrag der TU handelt es sich um ein Abonnementmodell. Die Lizenz ist immer nur für ein Jahr gültig und muss dann via Bestellung im Softwareportal verlängert werden.

Darf ich die Lizenz für LabView auch im Rahmen von Forschung einsetzen?

Nein. Der abgeschlossene Campus-Vertrag darf nur im Rahmen der Lehre eingesetzt werden. Für Forschungsprojekte ist eine Academic LabVIEW for Research AVL zu beschaffen. Für die Nutzung in Forschungsprojekten sprechen Sie bitte ZECM gesondert an.

Die Nutzung von LabView muss aktiviert werden. Wie mache ich dies?

Für die Nutzung von LabView ist die Aktivierung via Seriennummer notwendig. Die Seriennummer wird im Rahmen der Bestellung aus dem Softwareportal in der Bestätigungsmail versandt.

Die Eingabe erfolgt im NI-Lizenzmanager (Option: Software aktivieren -> Wechsel von "Mein Konto auf Lizenzen prüfen" auf "Seriennummer eingeben" -> Seriennummer für die zu aktivierende Komponente(n) eingeben) 

Softwareportal

Mein ausgewählter LabView-Artikel wird beim Bezahlvorgang aus dem Warenkorb entfernt. Warum?

Um Artikel des LabView-Rahmenvertrages beschaffen zu dürfen, ist die Rolle "Besteller" für den Erwerb von Lizenzen für Einrichtungen der TU Berlin notwendig. Die Student Install Option kann nur durch Studenten der TU Berlin bestellt werden. Diese Rollen sind Ihnen nicht zugeordnet oder Sie haben sofern Sie mehrere Rollen besitzen, die falsche Rolle beim Zugang zum Softwareportal ausgewählt.

Unser Standort

Kontakt

Raum E-N 024
Adresse Einsteinufer 17
10587 Berlin
HotlineMo-Fr 09-16 Uhr
IT-Service-DeskMo-Fr 10-16 Uhr
IT-Service-Desk-RaumE-N 024