Zentraleinrichtung Campusmanagement

Microsoft Select Plus Rahmenvertrag für Forschung & Lehre

Kurzbeschreibung

Einrichtungen der TU Berlin können im Rahmen des Microsoft Select Plus Rahmenvertrages Dauernutzungsrechte für fast alle Anwendungsprogramme, Betriebssysteme und Serverprodukte ggf. mit Software Assurance erwerben, sofern diese nicht bereits Bestandteil des EES-Vertrages sind.

Zielgruppen

Status

aktiviert

Allgemeines

Die TU Berlin hat mit Wirksamkeit zum 02.02.2010 ihren Beitritt zum Microsoft Select Plus Programm für Forschung und Lehre der Firma Microsoft unterzeichnet.  Dieser Vertrag ist zeitlich unbefristet. Einrichtungen der TU Berlin können im Rahmen von Microsoft Select Plus Dauernutzungsrechte für fast alle Anwendungsprogramme, Betriebssysteme und Serverprodukte ggf. mit Wartung (Software Assurance) erwerben. Da es sich bei Select Plus um einen stark rabattierten Rahmenvertrag handelt, ist das Einholen von Alternativangeboten nicht notwendig. Die Firma Asknet ist im Select Plus Vertrag als unser Handelspartner hinterlegt.
Software Assurance ist versionslos und bietet das Recht, innerhalb der Laufzeit des jeweiligen Microsoft Select Vertrages ab dem Kaufdatum des Produktes die jeweils aktuellste Version innerhalb von 3 Jahren einzusetzen. Das bedeutet, dass der Kunde nicht nur mit dem Erwerb von Software Assurance auf die neueste Version aufsteigen kann, sondern auch auf jede weitere, die innerhalb der Laufzeit von 3 Jahren und bei bestehendem Select-Vertrages erscheint. Bei Select Plus hat die Software Assurance grundsätzlich eine Laufzeit von 36 Monaten ab Kaufdatum. Im Rahmen von Microsoft Select Plus handelt es sich um Einzelplatzrechner-Lizenzen.

Ein Erwerb von Nutzungsrechten durch Studenten oder Mitarbeiter der TU Berlin zur privaten Nutzung ist im Rahmen dieses Vertrages nicht möglich.

Lizenzbedingungen

Eine Lizenz für eine Software kann nicht geteilt oder gleichzeitig auf verschiedenen Computern genutzt werden. Ein "Concurrent Use" von Nutzungsrechten ist im Rahmen von Select Plus nicht gestattet. Nutzungsrechte aus dem Select Plus Vertrag sind ausschließlich für den Einsatz auf Rechnern der TU einzusetzen. Über Select Plus erworbene Artikel bieten ein Downgrade-Recht (Einsatz einer älteren Version anstatt der neuesten Version auf dem gleichen Rechner, sofern die identische Edition verwendet wird - z.B. ein gekauftes Microsoft Visio Pro 2021 erlaubt den Einsatz von Viso Pro 2019 aber nicht von Visio Standard 2019), so dass jeweils die neuste Version lizenziert werden sollte.

Die einzelnen Produktnutzungsrechte können auf der Microsoft Product Terms Seite eingesehen werden. Für Kunden maßgeblich ist dabei stets die zum Zeitpunkt des Softwarekaufs aktuelle PUR.

Lizenzierte Komponenten für Einrichtungen

Es handelt sich hier um einen Rahmenvertrag unter dem verbilligte Lizenzen beschafft werden können, damit sind keine Komponenten direkt lizenziert, sondern müssen individuell beschafft werden. Eine Beschaffung ist nur durch Einrichtungen der TU Berlin möglich. Ein Einsatz ist nur auf Geräten der TU Berlin gestattet.

Lizenzierte Komponenten für Mitarbeiter*innen

Es handelt sich hier um einen Rahmenvertrag unter dem verbilligte Lizenzen beschafft werden können, damit sind keine Komponenten direkt lizenziert, sondern müssen individuell beschafft werden. Eine Beschaffung ist nur durch Einrichtungen der TU Berlin möglich, eine Beschaffung kann nicht durch Mitarbeiter für den privaten Bedarf erfolgen. Durch Einrichtungen der TU Berlin beschaffte Lizenzen dürfen nicht im privaten Umfeld genutzt werden.

Lizenzierte Komponenten für Studenten*innen

Es handelt sich hier um einen Rahmenvertrag unter dem verbilligte Lizenzen beschafft werden können, damit sind keine Komponenten direkt lizenziert, sondern müssen individuell beschafft werden. Eine Beschaffung ist nur durch Einrichtungen der TU Berlin möglich, eine Beschaffung kann nicht durch Studenten für den privaten Bedarf erfolgen. Durch Einrichtungen der TU Berlin beschaffte Lizenzen dürfen nicht im privaten Umfeld genutzt werden.

Voraussetzungen

Der Erwerb von Nutzungsrechten erfolgt über das Softwareportal. Um dort Bestellungen zu Produkten des Select-Vertrages vornehmen zu können, wird die "Bestellerrolle" im Softwareportal benötigt.

Bestellung und Zugang zu Installationsmedien

Eine Bestellung erfolgt über das Softwareportal. Um eine Bestellung platzieren zu können, ist die Rolle "Besteller" im Softwareportal zwingend notwendig.

In der Regel sind immer drei Artikel zu einem Produkt im Softwareportal bestellbar:

  • Das Produkt als Downloadlizenz ohne Software Assurance
  • Das Produkt als Downloadlizenz mit Software Assurance
  • Software Assurance allein zur Fortsetzung der Software Arrurance einer zuvor gekauften Lizenz, sofern diese mit SA gekauft wurde

Das Einholen von Vergleichsangeboten muss nicht erfolgen, da die Preise bereits über den Rahmenvertrag rabattiert sind.

Installationsdateien werden in der Regel über das Softwareportal im Downloadbereich des Bestellers angeboten und können von dort herunter geladen werden.

Häufig gestellte Fragen

Select Plus Vertrag

Die Software Assurance zu einem gekauften Nutzungsrecht ist ausgelaufen, was nun?

In der Regel wird Software Assurance über 3 Jahre gekauft und erlaubt in dieser Zeit den Einsatz der aktuellsten Version (bei gleicher Edition). Ist die Software Assurance ausgelaufen, so kann die zum Zeitpunkt des Auslaufens der SA aktuellste Version weiterhin eingesetzt werden. 

Darf ich ein Produkt, welches über den Select Vertrag gekauft wurde, auch privat nutzten?

Nein. Nutzungsrechte aus dem Select Plus Vertrag dürfen nur auf Rechnern der TU Berlin installiert und genutzt werden.

Ich möchte die Software in einer anderen Sprache nutzen. Ist dies möglich?

Der/die Endnutzer/-in ist berechtigt jede verfügbare Sprachversion eines Produktes zu benutzen, für das er/sie ein Nutzungsrecht erworben hat  ("Cross-Language-Recht")

Unser Standort

Kontakt

Raum E-N 024
Adresse Einsteinufer 17
10587 Berlin
HotlineMo-Fr 09-16 Uhr
IT-Service-DeskMo-Fr 10-16 Uhr
IT-Service-Desk-RaumE-N 024