Zentraleinrichtung Campusmanagement

Dessault Systèmes SolidWorks Corporation SolidWorks Lehr-Edition Campuslizenz

Kurzbeschreibung

Das Fachgebiet Experimentelle Strömungsmechanik des Instituts für Strömungsmechanik und technische Akustik der TU Berlin hat eine SOLIDWORKS Education Edition Lizenz erworben, an der auch andere Einrichtungen der TU Berlin gegen Kostenbeteiligung teilnehmen können.

Zielgruppen

Status

aktiviert

Allgemeines

Das Fachgebiet Experimentelle Strömungsmechanik des Instituts für Strömungsmechanik und technische Akustik der TU Berlin hat eine SOLIDWORKS Education Edition Lizenz erworben, an der auch andere Einrichtungen der TU teilnehmen können. Diese Lizenz läuft bis 30.04.2023.
Zurzeit steht die Version SOLIDWORKS Lehr-Edition (Education Edition) SOLIDWORKS 2022 Service Pack 4 zur Verfügung.

Die SOLIDWORKS Lehr-Edition basiert auf SOLIDWORKS Premium und beinhält außerdem weitere Zusatzmodule, wie

  • SolidWorks Premium
  • Simulation Premium
  • Flow Simulation
  • Plastics Premium
  • Electrical Professional
  • MBD Standard
  • CAM Professional
  • Visualize Professional
  • Composer

Auf den Herstellerseiten finden Sie genaue Beschreibungen, welche Produkte und Module im Rahmen dieses Vertrages zur Verfügung stehen. 

SOLIDWORKS ist ein 3D CAD-Programm zur rechnergestützten Konstruktion und Design des Herstellers Dassault Systèmes. Die vorhandene Education Edition Lizenz ist eine reine Lehrelizenz und kann für Unterrichtszwecke und Studienarbeiten (bis Masterniveau) genutzt werden,  jedoch nicht  für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben.

Lizenzbedingungen

Im Rahmen des Lizenzvertrages darf die Software nur auf Rechnern in der TU Berlin durch TUB-Angehörige ausschließlich für Aufgaben der Lehre, nicht jedoch zur Forschung genutzt werden. Während der Laufzeit dieses Vertrages können Einrichtungen der TU Berlin an der Nutzung der SOLIDWORKS Education Edition Lizenz teilnehmen, und kostengünstig Netzwerknutzungsrechte erwerben. Die SOLIDWORKS Lehre-Lizenz ist eine Netzwerklizenz, deren Zugriffsrechte zurzeit über einen Lizenzserver des Fachgebietes Experimentelle Strömungsmechanik verwaltet werden. Die Software selbst wird lokal auf den Rechnern der teilnehmenden Einrichtungen installiert.

Die SOLIDWORKS Education Edition Lizenz ist auf 500 Zugriffe begrenzt. Bis zum Ende der derzeitigen Laufzeit (bis 30.04.2023) werden Nutzungsrechte nur in 5er, 10er. 20er und 40er Paketen über das Softwareportal der TU Berlin vergeben.

Lizenzierte Komponenten für Einrichtungen

Im Rahmen der  Lehr-Edition Campuslizenz ist die Nutzung von SolidWorks Premium und zusätzlicher Module zurzeit in der Version 2022 möglich. Einrichtungen können Nutzungsrechte ausschließlich als Netzwerklizenzen erhalten. Die Nutzungsrechte sind zeitlich befristet und enden zum 30.04.2023. Für die Verlängerung der Nutzung, sind erneuerte Nutzungsrechte bei ZECM zu bestellen, sofern der Campusvertrag durch die Experimentelle Strömungsmechanik weiterhin fortgeführt wird.

Lizenzierte Komponenten für Mitarbeiter*innen

Eine Beschaffung ist nur durch Einrichtungen der TU Berlin möglich, eine Beschaffung kann nicht durch Mitarbeiter für den privaten Bedarf erfolgen. Durch Einrichtungen der TU Berlin beschaffte Lizenzen dürfen nicht im privaten Umfeld genutzt werden.

Lizenzierte Komponenten für Student*innen

Im Rahmen der des Lehrelizenzvertrages für SOLIDWORKS können Studierende Nutzungsrechte für das "SOLIDWORKS Student Engineering Kit" zur persönlichen, nicht kommerziellen Nutzung auf privaten Rechnern erhalten.

Das SOLIDWORKS Student Engineering Kit bietet den selben Softwareumfang wie die Education Edition. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an das Institut für Strömungsmechanik und Technische Akustik, Fachgebiet Experimentelle Strömungsmechanik,

Herrn Martin Franke (martin.franke@tu-berlin.de Raum HF 104).

Gegen Unterzeichnung einer Lizenzvereinbarung und Erstattung eines Unkostenbeitrages in Höhe von 5,-€ erhalten Sie die Software.

Voraussetzungen

SOLIDWORKS 2022 SP 4 läuft unter Windows 10/11 (nur 64-Bit). Weitere Informationen zu den Systemanforderungen entnehmen Sie bitte den Seiten des Herstellers.

Zur Teilnahme an der SOLIDWORKS Education Edition Lizenz müssen sich die Rechner, auf denen die Software genutzt werden soll, im TUB-Netz befinden um auf den Lizenzserver zugreifen zu können. Während der Installation der Software  müssen sie Internetzugang haben, um eine Aktivierung der Software über den Server des Herstellers zu ermöglichen. Nach der Installation ist eine vorübergehende Nutzung ohne Verbindung zum Lizenzserver (Ausleihen von Lizenzen im SolidNetWork Lizenzmanager) möglich. Netzwerknutzungen sind nur in den bei der Bestellung benannten IP-Addressbereichen möglich.

Der Erwerb von Nutzungsrechten erfolgt über das Softwareportal. Um dort Bestellungen für Einrichtungen der TU Berlin vornehmen zu können, wird die "Bestellerrolle" im Softwareportal benötigt.

Bestellung und Zugang zu Installationsmedien

Eine Bestellung erfolgt über das Softwareportal. Um eine Bestellung für Einrichtungen der TU Berlin platzieren zu können, ist die Rolle "Besteller" im Softwareportal zwingend notwendig.

Installationsdateien werden über das Softwareportal im Downloadbereich des Bestellers angeboten und können von dort herunter geladen werden. Weitere Informationen zur Installation, Release Notes, etc. können auf der Herstellerseite gefunden werden.

Netzwerknutzungen müssen Lizenzen aus dem Lizenzserver ausbuchen. Für die Kommunikation mit dem Lizenzserver ist Im SolidWorks Installations-Manager der Lizenzserver der Experimentelle Strömungsmechanik anzugeben. Der Lizenzserver lautet "saturn.pi.tu-berlin.de". Wenn Sie Probleme haben Ihre Zugriffsrechte abzurufen, wenden Sie sich bitte direkt an:

Herrn Martin Franke
Technische Universität Berlin
Institut für Strömungsmechanik und technische Akustik
Fachgebiet: Experimentelle Strömungsmechanik 
Email: martin.franke@tu-berlin.de

Häufig gestellte Fragen

SolidWorks Lehr-Edition Campusvertrag

Darf ich SolidWorks aus dem Campusvertrag auch privat nutzten?

Studenten können eine Lizenz zur privaten Nutzung erhalten. Darüberhinaus ist eine Nutzung im privaten Umfeld nicht gestattet.

Ich möchte meine Netzwerklizenz verlängern. Wie ist der Ablauf?

Rechtzeitig vor dem 30.4.xx werden Artikel für die neue Nutzungsperiode im Softwareportal bestellbar sein. Für die neue Nutzungsperiode ist eine erneute Bestellung notwendig. In der Regel werden 14 Tage nach dem Ende einer Nutzungsperiode alle nicht verlängerten Nutzungsrechte auf dem Lizenzserver gelöscht, so dass nach diesem Zeitpunkt keine Nutzung mehr möglich sein wird. ZECM schreibt für jede neue Nutzungsperiode die Besteller von SolidWorks an und bittet um die Bestellung der verlängerten Netzwerknutzungsrechte.

Wie heißt der Lizenzserver für die Nutzung von SolidWorks?

Der Lizenzserver der Experimentelle Strömungsmechanik heißt "saturn.pi.tu-berlin.de".

Softwareportal

Mein ausgewählter SolidWorks-Artikel wird beim Bezahlvorgang aus dem Warenkorb entfernt. Warum?

Um Artikel des SolidWorks Campus-Vertrages beschaffen zu dürfen, ist die Rolle "Besteller" für den Erwerb von Lizenzen für Einrichtungen der TU Berlin notwendig. Diese Rolle ist Ihnen nicht zugeordnet.

Unser Standort

Kontakt

Raum E-N 024
Adresse Einsteinufer 17
10587 Berlin
HotlineMo-Fr 09-16 Uhr
IT-Service-DeskMo-Fr 10-16 Uhr
IT-Service-Desk-RaumE-N 024