Zentraleinrichtung Campusmanagement

Rahmenverträge der TU Berlin

Kurzbeschreibung

Rahmenverträge der TU Berlin, die von Einrichtungen, Mitarbeitern und/oder Studenten genutzt werden können.

Zielgruppen

Langbeschreibung

Die TU Berlin hat eine Reihe von Software-Rahmenverträgen mit einzelnen Herstellern abgeschlossen.

Je nach Vertrag können verschiedene Gruppen der TU Berlin die enthaltenen Produkte nutzen. Einrichtungen der TU Berlin können die Produkte immer nutzen, einige Verträge erlauben auch die Nutzung der Software auf privaten Rechnern durch Mitarbeiten und/oder Studenten. Teilweise ist die Nutzung der Software ohne Bezahlung möglich, andernfalls wurden kostengünstige Angebote zum Erhalt von Nutzungsrechten über die Rahmenverträge abgeschlossen.

In der Regel erfolgt der Abruf eines Nutzungsrechtes über das Softwareportal.

Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Seiten zu den einzelnen Rahmenverträgen sowie die FAQ, die wir laufend ergänzen.

Zugang

In der Regel werden Angebote aus den Rahmenverträgen über das Softwareportal abgerufen (Ausnahme Microsoft 365):
Softwareportal

Zu beachten:

  • Bitte beachten Sie unbedingt, dass das Softwareportal nach dem Hackerangriff noch immer nicht zur Verfügung steht. Fragen zum Abruf und zur Bereitstellung von Installationsdateien richten Sie daher bitte zur zeit via Ticket an die ZECM.

Voraussetzungen

Angebote aus den Rahmenverträgen können nur durch Einrichtungen, Mitarbeitern und/oder Studenten der TU Berlin genutzt werden. In Abhängigkeit vom Vertrag können auch nur einzelne Gruppen die Angebote nutzen. Externe und Gasthörer haben keinen Zugriff auf die Angebote der Rahmenverträge.Für den Abruf der Angebote aus den Rahmenverträgen ist immer ein TUB-Account notwendig. Angebote des Software-Portals für Einrichtungen bedingen für einen Abruf immer die Rolle "Besteller".

Features

Microsoft EES-Vertrag

Über den EES-Vertrag sind Nutzungsrechte für Einrichtungen, Mitarbeiter und (in Teilen) Studenten definiert. Die folgenden Komponenten sind Bestandteil des EES-Vertrages:
Windows Betriebssystem, Office Suite und Zugriffslizenzen (CALs).

Microsoft Select Plus-Rahmenvertrag

Einrichtungen der TU Berlin können im Rahmen des Microsoft Select Plus Rahmenvertrages Dauernutzungsrechte für fast alle Anwendungsprogramme, Betriebssysteme und Serverprodukte ggf. mit Software Assurance erwerben, sofern diese nicht bereits Bestandteil des EES-Vertrages sind.

Maplesoft Maple Rahmenvertrag

Einrichtungen der TU Berlin können im Rahmen des mit der Firma Maplesoft abgeschlossenen Rahmenvertrages vergünstigte Dauernutzungsrechte für die Mathematiksoftware Maple (auf Wunsch auch mit Wartung) erwerben.

Scientific Software Development ATLAS.ti Mehrbenutzer-Lizenz

Dank Schenkungen des Firmengründers Herrn Thomas Muhr stehen an der TU Berlin seit Januar 1998 derzeit 150 Mehrbenutzer-Lizenzen für das Softwarepaket ATLAS.ti (zurzeit Version 22.0) zur Verfügung. ATLAS.ti dient der visuellen qualitativen Analyse großer Mengen von Text-, Grafik, Audio und Video-Daten.

Esri ArcGIS Site License

ESRI ist ein Hersteller für Geographische Informationssysteme (GIS). Esri bietet Software für die Kartenerstellung sowie räumliche Analyse. Die ArcGIS-Produkte von Esri können in der Cloud, auf mobilen Geräten und auf Desktop-Computern ausgeführt werden.

Clarivate Analytics EndNote Rahmenvertrag

Einrichtungen der TU Berlin können im Rahmen des mit der Firma Alfasoft GmbH abgeschlossenen Rahmenvertrages vergünstigte Dauernutzungsrechte für die Literaturmanagement-Software EndNote erwerben.

Swiss Academic Software Citavi Campus License

Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation: präzise, leicht bedienbar, ideal für Forschung, Studium, Beruf und Liebhaberei. Citavi recherchiert in über 4000 Datenbanken und Bibliothekskatalogen, verwaltet und strukturiert Ihre Literatur-, Zitate- und Ideensammlungen und unterstützt Sie bei Dokumentationen und Publikationen.

National Instruments LabView Campus License

National Instrument LabView dient zur Steuerung, Erfassung, Verwaltung, Aufbereitung, Visualisierung und Präsentation von Messdaten, wie sie in vielen Bereichen der Naturwissenschaft und Technik auftreten.

IBM SPSS Statistics Landeslizenzvertrag

Durch die Teilnahme der TU am IBM SPSS Statistics Landesvertrag ist es möglich, IBM SPSS Statistics Software zu günstigen Konditionen und mit großem Leistungsumfang anzubieten. IBM SPSS Statistics ist ein universelles, weit verbreitetes Softwarepaket zur Behandlung statistischer Probleme.

SAS Institute SAS Landeslizenzvertrag Berlin/Brandenburg

Der Landes-Lizenzvertrag zwischen der Firma SAS Institute GmbH und den teilnehmenden Universitäten sowie einigen Fachhochschulen der Länder Berlin und Brandenburg bzgl. der Bereitstellung von SAS-Software für PCs wurde bis 31.08.2023 verlängert. Bestandteil des Vertrages sind die (fast) vollständigen SAS Software-Pakete für die Plattformen Windows-Client und Windows-Server.

Siemens PLM NX und SolidEdge Academic License

NX ist ein CAD/CAM/CAE-System für Konstruktions- und Fertigungsprozesse, vom Industrial Design über Entwicklung, Konstruktion, Simulation, Analyse und Optimierung bis zur Fertigungsplanung.
Solid Edge ist eine intuitive mechanische CAD Software für den schnellen Einstieg in 3D CAD.

MathWorks Campus License

Die Technische Universität Berlin hat zum 01.01.2020 mit The MathWorks GmbH einen universitätsweiten Vertrag geschlossen, der Mitarbeiter*innen und Studierenden der Technischen Universität Berlin die kostenfreie Nutzung aller MathWorks-Produkte im Rahmen der Forschung und Lehre auf hochschuleigenen und privaten Endgeräten erlaubt.