Zentraleinrichtung Campusmanagement

eduroam Einrichtung unter Linux

Kurzbeschreibung

Sie erfahren hier, wie Sie eduroam unter Linux einrichten können.

gehört zu Dienst

WLAN-Zugang mit Eduroam

Stand vom

14.10.2022

Schritt für Schritt

Schritt 1

Bitte rufen Sie in Ihrem Browser die Webseite auf: https://pki.pca.dfn.de/dfn-ca-global-g2/cgi-bin/pub/pki?cmd=getStaticPage;name=index;id=2&RA_ID=3770

und klicken sie im Menue auf "Wurzelzertifikat" um das benötigte Zertifikat "rootcert.crt" herunterzuladen.

Schritt 2

Um die Verbindung zu eduroam herzustellen öffnen Sie bitte "Einstellungen" > "WLAN" und klicken auf "eduroam".

Schritt 3

Geben Sie folgende Daten ein:
 

Sicherheit: WPA- & WPA2 Enterprise

Legitimierung: Geschütztes EAP (PEAP)

Anonyme Identität: wlan@tu-berlin.de

Domäne: tu-berlin.de

PEAP-Version: automatisch

Innere Legitimierung: MSCHAPv2

Benutzernamen: <Ihr TUB-Account>@tu-berlin.de

Passwort: <Ihr Kennwort>

 

CA certificate: Klicken Sie bitte auf "Aus _Datei auswählen…"

Bitte wählen Sie nun die heruntergeladene Datei "rootcert.crt" aus
 

Klicken Sie nun auf "Verbinden"

Schritt 4

Die aktive eduroam Verbindung wird Ihnen in der Statusleiste durch ein Symbol „WLAN“ angezeigt. Um die Verbindung zu beenden, klicken Sie auf das Symbol und wählen Sie „Ausschalten“.

Häufig gestellte Fragen

Was kann ich machen, wenn ich mit dem heruntergeladenen Zertifikat vom DFN keine Verbindung herstellen kann ?

Bitte besuchen Sie die URL https://cat.eduroam.org/. Klicken Sie auf den Button "Klicken Sie hier, um Ihr eduroam® Installationsprogramm herunterzuladen".

Unser Standort

Kontakt

Raum E-N 024
Adresse Einsteinufer 17
10587 Berlin
HotlineMo-Fr 09-16 Uhr
IT-Service-DeskMo-Fr 10-16 Uhr
IT-Service-Desk-RaumE-N 024