Zentraleinrichtung Campusmanagement

Deprovisionierung

Kurzbeschreibung

Mit Beendigung Ihres Mitgliedsverhältnisses an der Technischen Universität Berlin endet auch die Nutzungsberechtigung der Dienste, die den Nutzer*innen durch die Zentraleinrichtung Campusmanagement (ZECM) zur Verfügung gestellt werden. Dieser Prozess wird "Deprovisionierung" genannt.

gehört zu Dienst

TUB-Account

Status

aktiviert

Allgemeines

Mit der sogenannten "Deprovisionierung" werden Ihnen zunächst alle im Rahmen Ihrer Tätigkeit speziell zugewiesenen Berechtigungen im TU Portal entzogen. Das endgültige Löschdatum wird Ihnen in einer automatischen E-Mail mitgeteilt.

Bitte sichern Sie zeitnah Ihre gespeicherten Daten und persönlichen Dokumente. Dies sind in der Regel E-Mails, Daten auf dem AFS-Laufwerk und dem Homeverzeichnis, sowie der tubCloud.

Unter Ihrer E-Mailadresse können Sie mit der endgültigen Löschung des Kontos keine E-Mails mehr empfangen. Bitte beachten Sie, dienstlich relevante E-Mails an Nachfolger, bzw. Vorgesetzte rechtzeitig weiterzuleiten. Etwaige E-Mailweiterleitungen werden in diesem Zusammenhang ebenfalls entfernt.

Sollten Sie Daten in der tubCloud gespeichert und mit anderen Personen geteilt haben, stellen Sie bitte sicher, diese rechteitig zu sichern und bei Bedarf als Kopie weiterzugeben.

 

Zu beachten

Mit Abschluss der Deprovisionierung sind alle Daten unwiderruflich gelöscht, eine Wiederherstellung der Daten ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.