Bildung für Nachhaltige Ernährung und Lebensmittelwissenschaft

Britta Kutz

Gebäude MAR
Raum MAR 1.052

Britta Kutz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Projekten BiTe (Biodiversität über den Tellerrand) und Katzensprung 2.0 – Aktiv für den Klimaschutz im Deutschlandtourismus. 
Nach ihrem interdisziplinären Magisterstudium sammelte sie als Referentin und Managerin im Kommunikations- und Marketingfeld sowie in der Bildungsarbeit und im Projektmanagement zahlreiche Erfahrungen.

Langjährige Arbeitsschwerpunkte:

Projektmanagement | Strategieentwicklung | Recherche | Konzeption | Kommunikation | Marketing | Texten und Redigieren | Erstellung und Gestaltung von Marketing- und Kommunikationsmaterialien | Veranstaltungsorganisation | Online-Marketing und Social Media | Corporate Design | Markenpflege | Öffentlichkeitsarbeit | PR | Unternehmenskommunikation

Ausgewählte Stationen:

seit 02 | 2022
Wissenschaftliche Mitarbeiterin TU Berlin

02/2018 – 01/2021
Marketing Managerin | Lhoist (Kalkindustrie)

02/2015 – 12/2015
Referentin Öffentlichkeitsarbeit | Deutscher Volkshoch-Verband e. V.

06/2014 – 12/2014
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin ad interim | Deutscher Volkshoch-Verband e. V.

02/2009 – 04/2012
Referentin für Marketing/Kommunikation | AOK-Bundesverband GbR

12/2006 – 01/2009
Referentin Gremienmanagement (Stabsbereich Politik) | AOK-Bundesverband GbR

10/1999 – 02/2006
interdisziplinäres Studium der Regionalwissenschaften Nordamerika, Nebenfächer: Kunstgeschichte und Soziologie | Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn | Abschluss: M. A.