Bildung für Nachhaltige Ernährung und Lebensmittelwissenschaft

News

Übersicht

    30.06.2023: Kompetenzentwicklung in der Lehrkräftebildung - Lernaufgaben entwickeln unter Berücksichtigung gesellschaftsrelevanter Querschnittsthemen

    Aufgaben im Unterricht dienen dazu, strukturierte und zielgerichtete Lerngelegenheiten zu schaffen. Neben der Aufbereitung von fachbezogenen Bildungsinhalten sollen dafür auch fächerübergreifende Querschnittsthemen Berücksichtigung finden. Die Fähigkeit, entsprechende Aufgaben für den Unterricht zu entwickeln, gehört als Dimension der Unterrichtsplanungskompetenz somit zu den Kernkompetenzen von Lehrkräften (KMK 2004).

    Wie aber können angehende Lehrkräfte auf diese komplexe Herausforderung vorbereitet werden?

    Eine Antwort darauf bieten Kooperationslabore (Ko-Labs), die im Rahmen des Projekts TUB Teaching 2.0 an der Technischen Universität Berlin entwickelt wurden. Lehramtsstudierende im Masterstudium erstellen in diesem Lernsetting kompetenzfördernde und berufsnahe Lernaufgaben für verschiedene Fachrichtungen der Beruflichen Bildung und für das Schulfach WAT/Arbeitslehre. Bei der  Entwicklung dieser Lernaufgaben werden die Querschnittsthemen Sprachbildung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit besonders berücksichtigt und inhaltlich integriert, um dem Anspruch zeitgemäßer Aufgaben für den berufsbildenden   Unterricht gerecht zu werden. Unterstützt und begleitet werden die Studierenden in ihren Lernprozessen durch ein multiprofessionelles Team aus Dozierenden der Fachdidaktik  und -wissenschaft, Expert:innen der Querschnittsthemen  und betrieblichen Praxispartner:innen.

    In diesen Workshop wird im Rahmen eines Impulsvortrags zunächst das Lehr-Lern-Konzept der Ko-Labs mit den entsprechenden inhärenten Zielstellungen vorgestellt. Im Praxisteil des Workshops folgen die Teilnehmer:innen den Pfaden der Studierenden in den Ko-Labs und entwickeln unter Einbezug der Querschnittsthemen passende Lernaufgaben. Die Herausforderungen, die sich sowohl für die Studierenden als auch ggf. für die Workshop-Teilnehmer:innen hinsichtlich der Integration der Querschnittsthemen in die Lernaufgabenentwicklung ergeben, sind Diskussionsgegenstand der gemeinsamen Ergebnisbesprechung und -sicherung.

    © TUB Teaching 2.0