ENUnfortunately the webpage is not available in the language you have selected.
Bildung für Nachhaltige Ernährung und Lebensmittelwissenschaft

Korn-Scout

Vom Getreidekorn und seinen vielfältigen Nutzern – Korn-Kompetenzen für Nachhaltigkeit im Lebensmittelhandwerk stärken

Das Verbundprojekt Korn-Scout hatte das Ziel, die Kompetenzorientierung zu nachhaltigem Handeln im Berufsalltag der „Korn-handhabenden” Berufe Müller*in, Bäcker*in, Konditor*in und Brauer*in/Mälzer*in sowie angrenzender Berufe im Bereich der beruflichen Bildung zu fördern.

Besonderes Augenmerk lag darauf, die Kommunikation zu Nachhaltigkeit zwischen den einzelnen Akteuren entlang der Wertschöpfungskette in einen Korn-Kompetenzaufbau münden zu lassen, so dass die Akteure den Wandel in Richtung Nachhaltigkeit vorantreiben und damit als Change Agents wirken. Dafür wurden im Projekt von den Verbundpartnern zusammen mit den Praxispartnern diverse, innovative Lehr-Lern Materialien für zukünftige “Korn-Scouts” entwickelt und auf ihre Wirksamkeit getestet.

Die zentralen Zielsetzungen beschränkten sich dabei nicht auf den wissenschaftlichen Erkenntniszuwachs, sondern sie bezogen sich auf die Verbesserung der beruflichen Aus- (und ggf. Weiter-)bildung, also auf die Wirkung des Erkenntniszuwachses in der beruflichen Bildung im Kontext der Getreideverarbeitung entlang der Wertschöpfungskette. Die im Projekt entwickelten Bildungsmaterialien wurden als Open Educational Resources zur Verfügung gestellt.

Das Projekt Korn-Scout - vom Getreidekorn und seinen vielfältigen Nutzer*innen

 

Projektlaufzeit: 05/2018 - 10/2021
Förderkennzeichen: 21BBNE26
Fördergeber: gefördert vom Bundesinstitut für Berufliche Bildung (BIBB) im Rahmen der Bekanntmachung Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung 2015-2019 (BBNE 2015-2019) aus Mitteln des BMBF.

Projektkoordination:
Prof. Nina Langen
Fachgebiet Bildung für Nachhaltige Ernährung und Lebensmittelwissenschaft der TU Berlin

Projektpartner*innen:
Wuppertal Institut, Forschungsgruppe Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren (WI) Link
Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT), Cluster Nachhaltigkeit und Transformation
EPIZ Berlin e.V., Zentrum für Globales Lernen Link

Kontakt

Raum MAR 1.042