Servicebereich Ausbildung
© rawpixel
Bewerbungsstopp!

Aktuell sind keine Ausbildungsberufe an der TU Berlin ausgeschrieben. Im Herbst 2024 werden wir die Stellenausschreibung für eine Ausbildung mit Beginn ab September 2025 hier verlinken. Informiere dich gerne vorab über unsere Ausbildungsberufe.
zur Übersicht

Bewerbungsverfahren

Welche Ausbildungsberufe werden angeboten?

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Du bist motiviert genug für eine anspruchsvolle Ausbildung? Deine Freund*innen würden deine Zuverlässigkeit sofort unterschreiben? Du hast Lust, endlich zu arbeiten und einen Beruf so praxisnah wie möglich zu erlernen? Perfekt.

Wir suchen motivierte junge Menschen mit Sozialkompetenzen, Engagement und Lernbereitschaft!

Bevorzugt werden Bewerber*innen ohne vorherigen Berufsabschluss (Schüler*innen, Studienabbrecher*innen), da wir in erster Linie eine qualifizierte Erstausbildung anbieten.

berufsspezifische Voraussetzungen

Beruf (freie Plätze)AbschlussVoraussetzungen
Baustoffprüfer*in (0)MSA/FORArbeiten in staubiger Umgebung; Tauglichkeit für Arbeiten am Mikroskop
Chemielaborant*in (0)MSA/FOR 
Elektroniker*in für Energie- und Gebäudetechnik (0)EBBRFarbsehtauglichkeit
Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste (0)MSA/FORBildschirmarbeitsplatztauglichkeit
Fachinformatiker*in FR Systemintegration (0)MSA/FORBildschirmarbeitsplatztauglichkeit
Hauswirtschafter*in (0)EBBR 
Industriemechaniker*in (0)MSA 
Mechatroniker*in (0)MSA/FORFarbsehtauglichkeit
Metallbauer*in (0)EBBR 
Sport- und Fitnesskauffrau/-mann (0)MSA/FORMindestalter 18
Tischler*in (0)EBBR 
Veranstaltungskauffrau/ -mann (0)MSA/FORMindestalter 18; Bildschirmarbeitsplatztauglichkeit; gute Deutschkenntnisse
Verwaltungsfachangestellte*r (0)MSA/FORBildschirmarbeitsplatztauglichkeit
Verwaltungsfachangestellte*r mit Sprachqualifikation (0)MSA/FORBildschirmarbeitsplatztauglichkeit
MSA=Mittlerer Schulabschluss; FOR=Fachoberschulreife; EBBR=erweiterte Berufsbildungsreife

Weiterführende Informationen zu den Schulabschlüssen auf der Seite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Welche Unterlagen benötige ich?

- ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben, aus dem klar deine Motivation für die Bewerbung und den gewählten Ausbildungsberuf hervorgehen

- einen vollständigen tabellarischen und unterschriebenen Lebenslauf

- das zuletzt erhaltene Schulzeugnis mit der Anlage zum Nachweis über das Arbeits- und Sozialverhalten

-ggf. den Nachweis über den höchsten Bildungsabschluss

- ggf. Arbeitszeugnisse bzw. Praktikumsbeurteilungen

- ggf. Anerkennung der Gleichwertigkeit deines Abschlusses mit einem deutschen Abschluss durch die zuständige Senatsverwaltung, falls du deinen Schulabschluss nicht an einer allgemeinbildenden Schule in Deutschland erworben hast

Kann ich mich auf verschiedene Berufe gleichzeitig bewerben?

Ja, Mehrfachbewerbungen sind möglich. Pro Beruf kannst du für den aktuellen Bewerbungszeitraum eine Bewerbung einreichen.

Wo schicke ich meine Bewerbung hin?

Die Adresse für Bewerbungen werden wir hier veröffentlichen, sobald unsere Ausbildungen mit Beginn ab Sommer 2025 ausgeschrieben sind. Aktuell sind keine Berufe ausgeschrieben.

Wann erhalte ich eine Rückmeldung auf meine Bewerbung?

Nach Eingang und Prüfung deiner Bewerbung senden wir dir eine schriftliche Bestätigung. Sollten Unterlagen fehlen, fordern wir diese in dem Bestätigungsschreiben gleich mit an.

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?

Sind die Voraussetzungen erfüllt, erhältst du eine Einladung zum Einstellungstest.

Schriftlichen Test erfolgreich absolviert? Glückwunsch! Du wirst je nach Beruf zum Vorstellungsgespräch/strukturierten Auswahlverfahren eingeladen und darfst dich weiter beweisen. In der Regel finden die Auswahlgespräche nicht vor Anfang März statt.

Das Gespräch lief super und du hast uns überzeugt? Dann bist du die auserwählte Person! Das Einstellungsangebot wird an dich versendet.

So geht's weiter ...

Nun werden alle weiteren Unterlagen, die für den Vertragsabschluss notwendig sind, von dir angefordert. Sobald diese vollständig vorliegen und unsere Gremien der Einstellung zugestimmt haben, erhalten du bzw. deine Erziehungsberechtigten einen Termin zur Vertragsunterzeichnung. Herzlichen Willkommen im Team!

Schade, ich habe schon woanders einen Vertrag unterschrieben.

Das ist ein Grund, aber kein Hindernis!

Hast du bereits woanders einen Ausbildungsvertrag unterschrieben, ist das kein Problem. In einem freundlichen Schreiben kannst du deinen Vertrag (auch ohne Angabe von Gründen, ohne Kündigungsfrist) bei einer anderen Stelle kündigen und das attraktive Angebot der TU Berlin annehmen.

(Solltest du dich doch gegen die TU Berlin entscheiden, bitten auch wir um eine schriftliche Information darüber, um den nachfolgenden Bewerbenden auf der Warteliste die freudige Botschaft über den Ausbildungsplatz bei uns übermitteln zu können.)