Zentrum für Antisemitismusforschung

deras_on – Deradikalisierung Antisemitismus Online

deras_on ist ein Verbundprojekt, in dem die wissenschaftlichen Kompetenzen des Projekts Decoding Antisemitism am Zentrum für Antisemitismusforschung Berlin mit der praktischen Expertise des Jenaer Vereins Drudel 11 e.V. gebündelt werden.

Im Projekt werden wissenschaftlich fundierte Online-Angebote zur Deradikalisierung von Personen erstellt, die sich im Internet antisemitisch äußern.

Unsere Arbeit basiert auf Wissen um (codierte) antisemitische Sprache, um Radikalisierungsdynamiken in der Masse, speziell online, sowie auf Erfahrung in der Sozialen Arbeit mit rechtsextremen Personen.

Projektleitung:                 

Prof. Dr. Uffa Jensen

Projektmitarbeiterin:         

Anne-Maika Krüger

Projektlaufzeit :                

01/2023 – 12/2025

Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmenprogramm Geistes- und Sozialwissenschaften "Gesellschaft verstehen – Zukunft gestalten".