Technische Universität Berlin

#TUgetherAtHome - Mitmachen

Ob Fotos vom „Must-have“ im Homeoffice, die ultimative Quarantäne-Songliste oder das liebste Fachbuch aus dem eigenen Bücherregal: Über unsere Social-Media-Kanäle rufen wir regelmäßig zu Mitmach-Aktionen oder Challenges auf und gewähren einander persönliche Einblicke. Auch per E-Mail kann teilgenomen werden: socialmedia(at)tu-berlin.de.

Beteiligung und Kontakt

Inspiration für uns?

Sie haben weitere Ideen, über welche Themen wir aus dem Homeoffice heraus berichten sollen oder wollen selbst einen Beitrag verfassen beziehungsweise mit dem Smartphone aufnehmen? Dann senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff #TUgetherAtHome an pressestelle(at)tu-berlin.de.

Ihre Beiträge auf unseren Social-Media-Kanälen?

Nutzen Sie den Hashtag #TUgetherAtHome für passende Social-Media-Beiträge. Gerne teilen wir Ihre Tweets, Instagram-Storys oder Posts und zeigen damit einmal mehr, was #TUgetherAtHome heißen kann.

Kein Social-Media-Profil?

Auch ohne ein Profil auf Facebook, Twitter oder Instagram können Sie sich an unseren Aktionen, etwa bei einem Mitmach-Aufruf, beteiligen. Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Beitrag und dem Betreff #TUgetherAtHome an socialmedia(at)tu-berlin.de.