Technische Universität Berlin
Wissenschaftler*innen im Gespräch © Felix Noak

Arbeiten an der Technischen Universität Berlin

Beschäftigte an der Technischen Universität Berlin erzählen, was sie an ihrem Arbeitsplatz wertschätzen

© Philipp Arnoldt

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

Wissenswertes

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

© Alissa Eckert, MS, Dan Higgins, MAM

Wichtige Informationen des Krisenstabs der Technischen Universität Berlin

Der Krisenstab der Technischen Universität Berlin informiert die Mitglieder per E-Mail über aktuelle Entwicklungen und Entscheidungen. Auf der zentralen Überblicksseite zum Umgang mit dem neuartigen Coronavirus werden neben nützlichen Hinweisen, Links und einem FAQ diese Informationen gebündelt dargestellt.

Kontakt zum Krisenstab

Krisenstab der TU Berlin

krisenstab@tu-berlin.de

Arbeitsplatz Technische Universität Berlin

© Unsplash/XPS

Mobiles Arbeiten

Interessierte Beschäftigte können nun bis zu 40 Prozent ihrer Arbeitszeit im Monat mobil arbeiten – also außerhalb der TU Berlin. Eine Dienstvereinbarung wurde unterschrieben.

© Felix Noak

Jobs an der TU Berlin - modern, anspruchsvoll, vielseitig

Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine Ausbildung in der Verwaltung oder im technischen oder handwerklichen Bereich und suchen eine neue berufliche Herausforderung, dann bietet Ihnen die Technische Universität Berlin eine große Auswahl an modernen, anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplätzen.

© Michael Setzpfandt

Weg zur Professur

Die Ernennung von Professor*innen und die damit verbundenen Berufungsverfahren haben für die Gesamtentwicklung der Universität einen sehr hohen Stellenwert. Übersichtliche Informationen von der Bewerbung bis zum Dienstantritt vereinfachen die Verfahren.

© Felix Noak

Personalentwicklung und Weiterbildung

Der Servicebereich Personalentwicklung und Weiterbildung bietet ein umfangreiches Weiterbildungsangebot für die Beschäftigten der Technischen Universität Berlin zum Thema Gesundheit, Pflege, Familie und Beruf sowie Büromanagement und Recht, Arbeits-, Umwelt und Gesundheitsschutz, Datenverarbeitung und Werkstatt, Kommunikation und Methodik sowie Sprache und Kultur an.

Geschichten von Beschäftigten der Universität

© Felix Noak

Umweltmanagement aus Leidenschaft

Kerstin Goldau ist Umweltbeauftragte an der Technischen Universität Berlin. In ihrer Position kümmert sie sich um den Grundwasser, Immissions- und Ressourcenschutz. Eines ihrer Schwerpunktthemen ist allerdings die Abfalltrennung und -vermeidung.

Johannes Giebel, Kustos der Mineralogischen Schausammlung am Institut für Angewandte Geowissenschaften der Technischen Universität Berlin    © Christian Kielmann

Geschenke der Erde

„Als kleiner Junge fand ich in einem Ägyptenurlaub mit meinen Eltern einen Sandstein mit eingeschlossenen prähistorischen Fossilien. So fing meine Leidenschaft für Steine an.“ Johannes Giebel, der neue Kustos der Mineralogischen Sammlungen will die Vielfalt der schönen Steine auch in der digitalen Welt zeigen.

Kristin van Aaken © Christian Kielmann

Die Wissensmanagerin

Wenn Kristin van Aaken morgens ihr Büro im Referat „Prüfungen“ des Studierendenservice betritt, hat sie schon einen Teil ihres täglichen Arbeitspensums hinter sich. Sohn Julian ist schon in der Kita und in der Bahn hat sie sich bereits in juristisch relevante Texte zum Wissenschaftssystem vertieft. Sie ist Stipendiatin im berufsbegleitenden Masterstudiengang Wissenschaftsmarketing / Wissenschaftsmanagement.

Gut zu wissen

Draufsicht: Studierende im Audimax © Alexander Rentsch

Leitbild für die Lehre

Das Leitbild für die Lehre formuliert einen permanenten Anspruch an unsere Lehre und bildet im Sinne einer „Lehrverfassung“ die Grundlage für alle Ordnungen, Regelwerke und Strategien, die die Lehre an der Technischen Universität Berlin bestimmen.

Seminarraum: Lehrender und Studierende © Philipp Arnoldt

Das Lehren lernen

In welcher Rolle sehe ich mich eigentlich als Lehrende*r im Zeitalter der Online-Lehre und digitaler Medien? Ist eine Vorlesung zu halten mittlerweile out? Was ist meine Vorstellung von guter Lehre und wie kann ich diese umsetzen? Wo finde ich Anregung und Unterstützung an der Technischen Universität Berlin? Erfahren Sie mehr zum Themenfeld Lehren.

zwei Hände, Laptop, Blatt Papier © Tero Vesalainen

Campusmanagement

Das umfangreichste Projekt der Technischen Universität Berlin, die „Einführung eines Campusmanagementsystems“ auf SAP-Basis, ist nun bereits in beiden Säulen, dem Student Life Cycle Management (SLM) und dem Enterprise Resource Management (ERM), angelaufen.

© Janine Rülicke

Zahl des Monats

Mehr als 8.000 Menschen – Professoren, Wissenschaftler*innen und Verwaltungsbeschäftigte – haben an der Technischen Universität Berlin ihren Arbeitsplatz.