Technische Universität Berlin
Dummy-Puppe im Kindersitz © Felix Noak
Lockere Gurte oder gar nicht angeschnallt
Wissenschaftler*innen der TU Berlin zeigen in einer Studie, dass der Anteil gravierender Fehler beim Gebrauch von Autokindersitzen zunimmt.
Ärztin überprüft Covid-19-infizierten Patienten, während er an ein Beatmungsgerät angeschlossen ist © Juanmonino/Getty Images
Covid-19-Patient*innen: umfangreiche Datenanalyse
Etwa ein Fünftel stationär behandelter Covid-19-Patient*innen sind verstorben. TU-Professor Reinhard Busse an Auswertung von 10.021 Fällen beteiligt.
Das Seelabor im Stechlinsee © Martin Oczipka, IGB / HTW Dresden
Freilandlabor oder Ufo-Landeplatz?
Eines der ungewöhnlichsten Labore, das Wissenschaftler*innen der TU Berlin nutzen können, ist das Seelabor im Stechlinsee.
© Alissa Eckert, MS, Dan Higgins, MAM
Eingeschränkter Präsenzbetrieb
Der Krisenstab der TU Berlin informiert über die aktuellsten Regelungen in Bezug auf das Coronavirus.
Fehlerhafter Gebrauch von Autokindersitzen
Umfangreiche Analyse bestätigter Covid-19-Fälle
Seelabor im Stechlinsee
Coronavirus - die TU Berlin informiert

Geschichten aus der Technischen Universität Berlin

Die Technische Universität Berlin in den Sozialen Medien