Technische Universität Berlin
Eine Person bedient den Biodrucker © Dominic Simon
Revolutionieren RNA-Technologien die Medizin?
Blick ins Labor: Im Fachgebiet Angewandte Biochemie wird der Weg der Viren in eine Zelle und ihre Vermehrung dort im Detail erforscht.
Historische Dokumente © KBV / Ulrich Prehn
Als Ärzt*innen das Praktizieren verboten wurde
Am Zentrum für Antisemitismusforschung wird die Geschichte der Kassenärztlichen Vereinigung Deutschlands im Nationalsozialismus erforscht.
Person füllt Fragebogen aus © Volker Kuntzsch
Es ist die Situation, die schmeckt
An der TU Berlin ergründen Profi- und Amateurforscherinnen mit der neuen Methode der Gustografie das Schmecken.
Coronavirus © Alissa Eckert, MS, Dan Higgins, MAM
Unibetrieb unter Pandemiebedingungen
Neue Corona-Regeln: Der Krisenstab informiert im Themenportal über den Stufenplan der TU Berlin. Derzeit befinden wir uns in Stufe 2.
Blick ins Labor: RNA-Technologien
Geschichte der Kassenärztlichen Vereinigung
Es ist die Situation, die schmeckt
Coronavirus - die TU Berlin informiert
Statue und Hauptgebäude der TU Berlin © Oana Popa-Costea

Wintersemester 2020/2021

Wie wird das Hybridsemester an der Technischen Universität Berlin ablaufen? Hier finden Studierende und Lehrende einen Überblick über aktuelle Informationen.

Geschichten aus der Technischen Universität Berlin

blaue Blase, eine interstellare Staubwolke aus Wasserstoff, Helium und anderen Gasen © ESA/Hubble & NASA, Judy Schmidt

Echo einer kosmischen Eruption

Was die Tiefsee über die Milchstraße verrät: Forscher*innen untersuchten Sternenstaub, der aus Sedimenten aus 4.000 Meter Tiefe im Meer an der Südwestspitze Australiens stammt.

Foto-Negativ der Theaterbausammlung der TU Berlin © Franziska Ritter

Die Theaterbausammlung der TU Berlin

Das DFG-geförderte Forschungsprojekt „Theaterbauwissen“ widmet sich aus kunst-, technik- und theaterwissenschaftlicher Perspektive der wissens- und sammlungsgeschichtlichen Erforschung der Theaterbausammlung des Architekturmuseums.

Roboter © pixabay

Wenn Roboter Physik lernen

„Menschen und viele Tiere haben ein intuitives Verständnis der physikalischen Gesetzmäßigkeiten ihrer Umgebung – auch ohne diese im Detail zu verstehen“, weiß TU-Professor Marc Toussaint. Dieses intuitive physikalische Grundverständnis fehlt einem konventionellen KI-System. Er forscht daran, Roboter so auszustatten, dass sie ein Modell ihrer physischen Umgebung haben, mit dem sie auch planen können.

rotes Fahrrad © Oana Popa-Costea

Erster Nachhaltigkeitsbericht der TU Berlin

„Die Universität bildet künftige Entscheidungsträger*innen aus. Diese Multiplikatorfunktion bietet die Chance, Nachhaltigkeit fest in der Gesellschaft zu verankern“, unterstreicht Prof. Dr. Christian Thomsen, Präsident der TU Berlin. „In Zukunft sollen unsere Forschungsergebnisse außerdem direkt in die Optimierung des technischen Betriebs der TU Berlin einfließen. Der erste Bericht wird dazu wesentlich beitragen.“

© Philipp Arnoldt

Internationales

Einmal rund um die Welt: 43.000 Menschen aus 150 verschiedenen Ländern sind ein Teil der Technischen Universität Berlin. Ob Professor*in, Student*in oder Verwaltungsangestellte*r - sie alle sind in ein Netzwerk internationaler Kooperationen eingebunden. Das Themenportal schildert Begegnungen und Erlebnisse.

Graphic Recording der Veranstaltung Pre-Research Forums "New Health" 2018 © Felix Noak

Transfer

Was steckt eigentlich hinter dem Begriff? Ob Reallabore, Citizen-Science-Projekte oder andere Interaktionsformate: Der wechselseitige Austausch mit der Gesellschaft und Wirtschaft gehört zum Selbstverständnis der Technischen Universität Berlin. Das Themenportal vermittelt die Vielfältigkeit unserer Aktivitäten.

Menschen sitzen an Tischen: Blick in den Co-Working-Space EINS © Felix Noak

Gründen

Die Technische Universität Berlin unterstützt ihre Mitglieder aktiv bei der Unternehmensgründung. Spannende Geschichten über unsere Start-ups und die neuesten Informationen aus unserem Centre for Entrepreneurship gibt es in unserem Themenportal „Gründen“.

© Felix Noak

Campus-Leben

Der Campus der Technischen Universität Berlin ist wie eine Stadt: Es gibt große und kleine Veranstaltungen, Cafés, Initiativen, Sport- und Kulturangebote. Das Themenportal „Campus-Leben“ greift Themen auf, die den Universitätsalltag bereichern und die Menschen bewegen.

Person mit dem Beutel der Berlin University Alliance © Felix Noak

Exzellenzstrategie

Am 19. Juli 2019 um 16.13 Uhr brach in der Urania Berlin großer Jubel aus. Die Ergebnisse im Exzellenzstrategie-Wettbewerb wurden per Livestream verkündet. Erstmals konnte die Technische Universität Berlin den Exzellenztitel gewinnen – gemeinsam mit ihren Verbundpartnerinnen Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin und Charité – Universitätsmedizin Berlin. Als Berlin University Alliance setzen die vier nun ihr Konzept für einen integrierten Forschungsraum um. Das Themenportal blickt hinter die Kulissen.

© Markus Spiske / Unsplash

Klimaschutz

Ideen für die Zukunft zum Nutzen der Gesellschaft suchen und finden – der Leitspruch der Technischen Universität Berlin verpflichtet und ist besonders beim Thema Klimaschutz aktueller denn je. Das Bekenntnis zu den Forderungen der Fridays for Future-Bewegung, der Aufbau eines neuen Klima-Instituts oder der Verzicht auf Langstreckenflüge: Das Themenportal erzählt die Geschichten hinter diesen Entwicklungen.

Schnelleinstieg in die Technische Universität Berlin

Die Technische Universität Berlin in den Sozialen Medien